. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Mehr Sprachförderung für Kinder

12. Juni 2012

Veröffentlicht in der ‚Zwiebel‘ vom 7. Juni 2012

Um allen förderbedürftigen Mädchen und Jungen in den Kindergärten eine Sprachförderung anzubieten, hat die grün-rote Landesregierung ein neues Gesamtkonzept auf den Weg gebracht. „Sprache ist der Schlüssel zur Bildung. Mit dem neuen Sprachförderkonzept von Grün-Rot werden die Kinder ab dem ersten Kindergartenjahr in ihrer Sprachentwicklung gut unterstützt“, so die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr.

Das neue Konzept SPATZ – Sprachförderung in allen Tageseinrichtungen für Kinder mit Zusatzbedarf – bringt bewährte Elemente des bisherigen Programms Singen Bewegen-Sprechen und weitere Sprachfördermaßnahmen unter einem Dach für alle Kinder zusammen und setzt damit wichtige Teile des Orientierungsplans für den Kindergarten um. „Für das Jahr 2012 haben wir im Landtag 11 Millionen Euro zusätzliche Mittel beschlossen, um das SPATZ-Konzept flächendeckend auf alle Kindertagesstätten auszudehnen.“

SPATZ schafft eine verlässliche Grundlage für die Kindertageseinrichtungen in Esslingen und den umgebenden Kommunen, um eine alltagsintegrierte Sprachförderung weiter voranzutreiben. „Durch die Neuausrichtung der Sprachförderung wird das Antragsverfahren jetzt einfacher und transparenter, wovon viele Esslinger Mädchen und Jungen mit Sprachproblemen profitieren werden“, so Lindlohr abschließend.

Bisher keine Kommentare zu "Mehr Sprachförderung für Kinder"
Leave a comment