. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Grün-Schwarz fördert neue Turnhalle des Berufsschulzentrums in Esslingen-Zell mit 600.000 Euro

12. April 2017

Pressemitteilung vom 12. April 2017

Die Esslinger Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr (Grüne) und Andreas Deuschle (CDU) freuen sich über die Förderzusage des Landes für den Neubau einer Turnhalle für das Berufsschulzentrum in Esslingen-Zell: „Mit dem geplanten Neubau einer teilbaren Sporthalle mit Gymnastikhalle und Fitnessraum in der Steinbeisstraße können die Schülerinnen und Schüler des Berufsschulzentrums wieder vor Ort Sport treiben.“ Der Neubau der Turnhalle sei für das kommende Jahr geplant.

„Der Neubau wertet den beutenden Berufsschulstandort Esslingen weiter auf. Eine gute Sport-Infrastruktur ist die Voraussetzung für ein vielfältiges Sportangebot für die Kinder und Menschen in den Sportvereinen. Der organisierte Sport mit seinen Vereinen und das damit verbundene Ehrenamt sind Teil unserer Kultur und eine Bereicherung für unsere Gesellschaft“, betont Andrea Lindlohr.

„Die Landesförderung hilft, vorhandene Sportstätten zu modernisieren und neue Projekte in Angriff zu nehmen. Davon profitieren die Esslinger Berufsschulen und ebenso die heimische Bauwirtschaft und örtlichen Handwerksbetriebe“, ergänzt Andreas Deuschle.

Insgesamt fördert das Land im Jahr 2017 107 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen in der Höhe von rund 17,2 Millionen Euro. Darauf haben sich das Kultusministerium, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände und die drei baden-württembergischen Sportbünde verständigt. Die Zuschüsse sind an die Voraussetzung gebunden, dass die Sportstätten vielfältig genutzt werden können. Die Hallen und Anlagen sollen sowohl für den Sportunterricht als auch für den Übungs- und Wettkampfbetreib von Sportvereinen geeignet sein. Der Fördersatz beträgt in der Regel 30 Prozent der zuschussfähigen Ausgaben.

Bisher keine Kommentare zu "Grün-Schwarz fördert neue Turnhalle des Berufsschulzentrums in Esslingen-Zell mit 600.000 Euro"
Hinterlasse einen Kommentar