. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Auf dem richtigen Weg mit Ministerpräsident Kretschmann in Esslingen

11. März 2016

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am 5. März Andrea Lindlohr im Wahlkampf unterstützt. Hier finden Sie den Videomitschnitt des spannenden, nachdenklichen und humorvollen Gespräch der beiden mit dem Radiojournalisten Stefan Siller vor rund 450 Gästen in der Württembergischen Landesbühne in Esslingen.

Übergreifendes Thema war, wie Winfried Kretschmann mit seiner Politik die Gesellschaft zusammenhält. Das erklärte er in der Flüchtlingspolitik, aber auch bezüglich der Bildungspolitik. So seien die Gymnasium so gut, dass auch die Oberschicht ihre Kinder dorthin schicke und nicht wie in Frankreich auf teure Privatschulen: „Das ist für den sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft ein unermesslicher Wert.“ Andrea Lindlohr bedankte sich bei den vielen anwesenden Ehrenamtlichen der Flüchtlingsarbeit und brachte ihren Stolz auf das Verhalten der Reichsstadt bei der Flüchtlingsaufnahme zum Ausdruck.

Die Digitalisierung ist ein wichtiges Strategiefeld, das Ministerpräsident Winfried Kretschmann sehr früh bearbeitet hat. Andrea Lindlohr zeigte als Wirtschaftspolitikerin auf, wie die grüne Landespolitik die ökologischen Chancen der Digitalisierung voranbringt, zum Beispiel durch ressourcensparende Produktionsverfahren beim Thema Industrie 4.0. Die Reise des Ministerpräsidenten gemeinsam mit Lindlohr ins Silicon Valley im vergangenen Jahr dient beiden als Erkenntnisschatz, um Wirtschaftsregion weiter zu stärken. Seine zunehmende internationale Vernetzung nutzt Winfried Kretschmann außerdem, um den Klimaschutz mit einem Abkommen der Regionen voranzubringen.

Bei allen Themen hat Ministerpräsident Kretschmann klar gemacht, wie wichtig klare Wertevorstellungen und Grundüberzeugungen für das Erreichen der politischen Ziele sind.

Bisher keine Kommentare zu "Auf dem richtigen Weg mit Ministerpräsident Kretschmann in Esslingen"
Leave a comment