. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Willkommen!

26. April 2011 | 2 Kommentare »

Seit 2011 bin ich Ihre Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Esslingen. Bei der Landtagswahl 2016 habe ich von Ihnen das Direktmandat erhalten.

Im Landtag vertrete ich Sie im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, im Finanzausschuss sowie im Präsidium. Die grüne Landtagsfraktion hat mich zu ihrer stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, zur Vorsitzenden des Arbeitskreis Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und zu ihrer wirtschaftspolitischen Sprecherin gewählt.

Auf Ihre Rückmeldungen zu meiner Arbeit freue ich mich.

Ihre Andrea Lindlohr MdL


Einladung zum Esslinger Dialog: Was bedeutet Trump für uns?

29. November 2016 | Beitrag kommentieren »

ED was bedeutet Trump für uns 15.12.plakatZum nächsten Esslinger Dialog „Nach der US-Wahl: Was bedeutet Trump für uns?“ möchte ich Sie herzlich am Donnerstag, den 15. Dezember, um 19:30 Uhr ins ECONVENT, Ritterstraße 16, 73728 Esslingen, einladen.

Ich diskutiere mit Reinhard Bütikofer MdEP, Vorsitzender der Europäischen Grünen Partei, dem SPIEGEL-Redakteur Jan Friedmann, dem Geschäftsführer des Heidelberg Center for American Studies Dr. Wilfried Mausbach und allen Interessierten über die Folgen der US-Präsidentschaftswahl.

Wichtige Fragen an diesem Abend werden unter anderem sein: Was bedeutet die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten für uns in der Region, in Deutschland und ganz Europa? Welche Auswirkungen erwarten uns wirtschaftlich und in der Außen- und Verteidigungspolitik, welche im gesellschaftlichen Klima? Wie wollen wir diesen Prozess politisch gestalten?

Ich freue mich darauf, über diese und weitere interessante Fragen an diesem Abend mit Ihnen zu diskutieren.

Grün-Schwarz unterstützt den Esslinger Tierschutz

4. November 2016 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 4. November 2016

100.000 Euro aus Fördermitteln des Landes für den Tierschutzverein Esslingen

Der Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. erhält einen Landeszuschuss von 100.000 Euro für die Teilsanierung des bestehenden Hundehauses, den Bau eines neuen Hundehauses, eine Quarantänestation für Katzen und die Neugestaltung von Außenanlagen. Dies teilten die Esslinger Landtagsabgeordneten Andreas Deuschle (CDU) und Andrea Lindlohr (Grüne) mit.

„Der Tierschutzverein Esslingen und Umgebung e.V. und das Tierheim Esslingen leisten hervorragende Arbeit zum Wohl von Haustieren und Wildtieren. Die Landesregierung unterstützt deshalb die Sanierung des in die Jahre gekommenen Tierheims auf der Neckarinsel“, so stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Andrea Lindlohr. Die Anlagen des Esslinger Tierheimes sind schon über 60 Jahre alt.

„Die finanzielle Lage beim Tierschutzverein Esslingen ist angespannt. Wir freuen uns über diese Unterstützung durch das Land. Dem Tierschutzverein fehlt das Geld für Investitionen“, führt Andreas Deuschle MdL aus. Eine umfassende Modernisierung war bisher an den finanziellen Mitteln gescheitert. Dank der finanziellen Unterstützung durch das Land, den Landkreis Esslingen, die Stadt Esslingen sowie durch die Margarete-Müller-Bull-Stiftung kann das Projekt nun in Angriff genommen werden.  … weiterlesen »

Grün-Schwarz investiert in Bildung

3. November 2016 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 3. November 2016

Ausbau der Ganztagsschulen und Inklusion im Landeshaushalt gesichert

„Die grün-schwarze Koalition investiert mit dem von der Landesregierung beschlossenen Haushaltsentwurf in wichtige Bildungsschwerpunkte wie Ganztagesgrundschulen, Inklusion und die digitale Bildung. Davon werden auch die Schulen in Esslingen und der Region profitieren”, erklärten die Esslinger Landtagsabgeordneten Andreas Deuschle (CDU) und Andrea Lindlohr (Grüne).

Der Esslinger Gemeinderat hat kürzlich beschlossen, für die Seewiesenschule einen Antrag auf eine neue Ganztagsgrundschule beim Land zu stellen. „Wenn die Seewiesenschule alle Kriterien erfüllt, entsteht zum nächsten Schuljahr ein gutes neues Bildungsangebot in Esslingen”, sagte Andreas Deuschle. “Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Kinder und die Kommunen können sich auf das verlassen, was im Schulgesetz steht“, so Andrea Lindlohr.  … weiterlesen »

Landeszuschuss für den neuen Regiobus von Kirchheim unter Teck über Neuhausen zum Flughafen kommt

26. Oktober 2016 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 26. Oktober 2016

Das Land Baden-Württemberg wird die Regiobuslinie von Kirchheim unter Teck über Neuhausen zum Flughafen bezuschussen. Diese positive Nachricht gaben der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion und Kirchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz und die Esslinger Abgeordnete Andrea Lindlohr (Grüne) am Mittwoch bekannt. Sie beziehen sich auf ein Antwortschreiben von Verkehrsminister Winfried Hermann auf eine Anfrage der Abgeordneten vom 24. Oktober 2016. Der öffentliche Nahverkehr im Landkreis Esslingen wird mit dieser wichtigen Unterstützung des Landes weiter ausgebaut.

„Seit langem setzen wir uns für die Förderung der Regiobuslinie von Kirchheim unter Teck über Neuhausen zum Flughafen ein“, erklärte Andreas Schwarz. „Diese wichtige Relation schließt die Lücke im öffentlichen Nahverkehr im Landkreis Esslingen“. Durch den ÖPNV-Pakt zwischen dem Land, dem Verband Region Stuttgart, der Stadt Stuttgart und den Landkreisen liegt die Zuständigkeit für die überörtlichen Expressbuslinien beim Verband Region Stuttgart.  … weiterlesen »

Ganztagsschulen werden ausgebaut

24. Oktober 2016 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 23. Oktober 2016

“Die Ganztagsschulen werden im Kreis Esslingen weiter mit Unterstützung des Landes ausgebaut”, sagten die beiden grünen Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr (Esslingen) und Andreas Schwarz (Kirchheim unter Teck) am Sonntag.

Die grün-schwarze Koalition hatte sich am Wochenende darauf verständigt, auch in den kommenden Jahren gemäß dem Schulgesetz den Ausbau der Ganztagesgrundschulen und die Inklusion fortzusetzen und mehr Informatikunterricht anzubieten. Ebenso werden die Gemeinschaftsschulen die notwendigen Stunden für die individuelle Förderung ihrer Schülerinnen und Schüler erhalten.

“Damit werden die Schulen im Landkreis Esslingen weiter von einer ambitionierten Bildungspolitik profitieren”, machte Schwarz deutlich.  … weiterlesen »

Stadtbahnprojekt von den Fildern nach Esslingen weiter vorantreiben

14. Oktober 2016 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 14. Oktober 2016

Auf Initiative der Esslinger Landtagsabgeordneten der Grünen Andrea Lindlohr trafen sich die grünen Ostfilderner und Esslinger Kreis- und GemeinderätInnen Margarete Schick-Häberle und Jürgen Menzel mit Landrat Heinz Eininger, um sich über den aktuellen Stand bei den Untersuchungen zur Stadtbahnverlängerung von Nellingen nach Esslingen zu informieren.

„Die Filder werden zu einem immer attraktiveren Raum, in dem viele neue Arbeitsplätze entstehen. Dabei stoßen die bestehenden Verkehrssysteme bereits an ihre Grenzen. Deswegen brauchen wir ein besseres Angebot im öffentlichen Verkehr vom Esslinger Neckartal auf die östliche Filder. Eine Stadtbahn von Esslingen nach Nellingen ist dafür ein entscheidender Baustein“, erklärte Lindlohr.  … weiterlesen »

Sportzug der Zollberg-Realschule wird um ein Jahr verlängert

12. Oktober 2016 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 12. Oktober 2016

Andreas Deuschle (CDU) und Andrea Lindlohr (Grüne) begrüßen die Verlängerung des Sportzuges der Zollberg-Realschule um ein Jahr.

Der Sportzug an der Zollberg-Realschule wird für die Schüler, die dieses Jahr die fünfte Klasse besuchen, noch einmal angeboten werden. Dies konnten die beiden Esslinger Landtagsabgeordneten Andreas Deuschle (CDU) und Andrea Lindlohr (Grüne) in einem gemeinsamen Gespräch mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann (CDU) erreichen.

Die beiden Esslinger Abgeordneten hatten auf Initiative von Andreas Deuschle mit der Ministerin darüber gesprochen, welche Folgen der Erlass des Kultusministeriums für Schüler und Eltern in Esslingen in der derzeitigen Form hat. Dabei konnten die Esslinger Abgeordneten die Ministerin davon überzeugen, den derzeitigen Erlass so abzuändern, dass die heutigen Fünftklässler den Sportzug – wie vor den Sommerferien erwartet – antreten können.  … weiterlesen »

Bürgersprechstunde am 6. Oktober

29. September 2016 | Beitrag kommentieren »

Am Donnerstag, den 6. Oktober, ab 17 Uhr findet meine nächste Bürgersprechstunde im Esslinger Wahlkreisbüro statt. Über Ihre Fragen und Anliegen, Ideen oder Anregungen können Sie dort gerne mit mir sprechen. Damit wir ein vertrauliches Einzelgespräch vereinbaren können, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir eine genaue Uhrzeit ausmachen können.

Anmeldungen nimmt mein Mitarbeiter unter 0711/93 34 60 19 oder andrea.lindlohr[a]gruene.landtag-bw.de entgegen. Das Wahlkreisbüro ist – auch außerhalb der persönlichen Sprechstunden – montags von 9 bis 12.30 Uhr, mittwochs von 9 Uhr bis 19 Uhr und freitags von 9 bis 11 Uhr zu erreichen.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Spaziergang zu den Spuren Esslinger Frauen

13. September 2016 | Beitrag kommentieren »
Mit Gudrun Silberzahn-Jandt und viele Interessierte beim Stadtspaziergang zu den Orten starker Esslinger Frauen

Mit Gudrun Silberzahn-Jandt und viele Interessierte beim Stadtspaziergang zu den Orten starker Esslinger Frauen

Rund 65 interessierte Frauen und Männer trafen sich in der vergangene Woche zum Stadtspaziergang „Starke Frauen in Esslingen“, zu dem die Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Andrea Lindlohr eingeladen hatte. Die Kulturwissenschaftlerin und Historikerin Dr. Gudrun Silberzahn-Jandt führte sie an spannende Orte, an denen Frauen Spuren in der Esslinger Geschichte hinterlassen haben. Silberzahn-Jandt hat in diesem Jahr den Dr.-Fritz-Landenberger-Preis für Stadtgeschichte erhalten.

„Unsere Geschichte wurde meist aus der Sicht der Mächtigen aufgeschrieben. Darum wissen wir heute wenig über die wichtigen Frauen Esslingens“, so Lindlohr. Dies zu ändern ist eines der Ziele der Frauengeschichtswerkstatt Esslingen.  … weiterlesen »