. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Bunte Städte und Gemeinden: Soziale Durchmischung fördern und erhalten

17. Januar 2014 | Beitrag kommentieren »

Am 18. Dezember sprach ich im Landtag in einer Aktuellen Debatte zum Thema Wohnungsnot. Tatsächlich wird in vielen Städten der Wohnraum teurer und knapper. Grün-Rot tut viel dagegen: Nachdem die Vorgängerregierung die soziale Mietwohnraumförderung jahrelang vernachlässigt hatte, haben wir sie wieder angekurbelt und modernisiert. Das ebenfalls am 18. Dezember verabschiedete Zweckentfremdungsverbotsgesetz und die Umwandlungsverordnung wirken dem entgegen, dass knapper Mietwohnraum dem Markt entzogen wird. Und im Bund setzen wir uns für die steuerliche Absetzbarkeit von energetischen Sanierungsmaßnahmen ein, denn dann würde mehr Wohnraum saniert und dadurch modernisiert. Leider hat die schwarz-rote Koalition auf Bundesebene dies für Baden-Württemberg wichtige Thema nicht in ihren Koalitionsvertrag aufgenommen. Aber wir bleiben dran.

Den ersten Teil meiner Rede finden Sie hier:

Hoch, höher, Miete? Anhörung zu Perspektiven für gutes Wohnen

6. August 2013 | Beitrag kommentieren »

Rasant steigende Mieten, knapper Mietwohnraum und hohe Immobilienpreise sorgen derzeit gerade in den Ballungs- zentren für Wohnungsnot. Darum hatten Andrea Lindlohr, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und wohnungspolitische Sprecherin, und Muhterem Aras, Vorsitzende des Arbeitskreises Finanzen und Wirtschaft, zu einer wohnungspolitischen Anhörung eingeladen.

Zahlreiche Interessierte insbesondere aus der Wohnungswirtschaft und den Kommunen nutzten die Chance, mit Experten aus Wissenschaft und Praxis die wichtigsten Fragen rund um den Wohnmarkt diskutieren. „In vielen Regionen Baden-Württembergs gibt es Zuzug und eine hohe Nachfrage nach Wohnungen, während  woanders der Leerstand zunimmt. Darauf muss die öffentliche Hand reagieren“, so Lindlohr in ihrer Einführung. „Als grüne Landtagsfraktion wollen wir die Rahmenbedingungen für bezahlbares Wohnen verbessern und zugleich mit moderner Stadtentwicklung verknüpfen.“   … weiterlesen »

Grüne zur Zweckentfremdung von Wohnraum

16. Juli 2013 | 2 Kommentare »

Pressemitteilung der Fraktion Grüne im Landtag von Baden-Württemberg
16. Juli 2013

Andrea Lindlohr: „Wir unterstützen die Kommunen im Einsatz gegen den Wohnungsmangel“

Für die Grüne Landtagsfraktion begrüßte Andrea Lindlohr, stellvertretenden Fraktionsvorsitzende und wohnungspolitische Sprecherin, den Gesetzentwurf zum Zweckentfremdungsverbot. „Der Gesetzentwurf kommt zur richtigen Zeit. Die Notrufe aus den Kommunen sind unüberhörbar.“ In Ballungsgebieten hätten Menschen oft ein Problem, weil sie entweder erst gar keine Wohnung finden oder sich ihre alte nicht mehr leisten könnten. Darum soll es künftig  … weiterlesen »