. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Ingenieure in Baden-Württemberg

29. Januar 2016 | Beitrag kommentieren »

Die deutsche Ingenieurkunst ist weltweit gefragt. Ingenieurinnen und Ingenieure vom Maschinenbau bis zum Tiefbau exzellente Arbeit als High-Tech-Dienstleister. In unserem Land der Ingenieure ist es grünes Ziel, die Rolle der Ingenieure als Treiber von Innovationen zu stärken, und danach handeln wir.

Die Herausforderungen sind klar: Der Fachkräftebedarf muss gesichert werden, die Digitalisierung Einzug halten auf den Baustellen, mehr Ressourceneffizienz wird zur Maxime in allen Ingenieurbereichen, und unsere Infrastruktur wird modernisiert. Für die Fachkräftesicherung stellt der Finanzierungsvertrag des Landes mit den Hochschulen die MINT-Fächer langfristig auf sichere Beine und verbessert die Qualität von Lehre und Forschung.  … weiterlesen »

Grün-Rot stärkt die Volkshochschule Esslingen

11. Juli 2014 | Beitrag kommentieren »

Land erhöht Förderung für Volkshochschulen

Pressemitteilung vom 11. Juli 2014

„Die grün-rote Koalition stärkt erneut die Volkshochschule Esslingen. Ab dem nächsten Jahr wird das Land den Zuschuss für die Volkshochschulen weiter erhöhen und damit zu sehr guten Weiterbildungsangeboten für die Bürgerinnen und Bürger in Esslingen und Umgebung beitragen“, erklärte die Esslingers Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Andrea Lindlohr, die auch Vorsitzende des Fördervereins der Esslinger Volkshochschule ist. Gestern (10. Juli) hatten sich die Spitzen der Landtagsfraktionen von Grünen und SPD auf die neue Finanzierung der Volkshochschulen für die Jahre 2015 und 2016 geeinigt und die Erhöhung mitgeteilt.

2016 wird die Förderung 8,6 Millionen Euro und damit rund 20 Prozent mehr als 2014 betragen. Für Esslingen könnte dies im Jahr 2016 einen niedrigen fünfstelligen Betrag mehr als 2014 bedeuten. In welchem Umfang die einzelnen Volkshochschulen von den zusätzlichen Landesmitteln profitieren, hängt von der Entwicklung des förderfähigen Kursangebots ab. „Gerade die Volkshochschule Esslingen zeigt, wie Weiterbildung einer ganzen Stadtgesellschaft zu Gute kommen kann. Auch für die Integration von Migrantinnen und Migranten wird Großes geleistet. Wir unterstützen diese Arbeit und damit gerade die Kommunen, die wie Esslingen viel in Weiterbildung investieren“, so Lindlohr. Von der Erhöhung profitieren auch die weiteren Volkshochschulen im Kreis Esslingen.  … weiterlesen »

Von mehr Weiterbildung profitieren alle

23. Mai 2014 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 23. Mai 2014

Diskussion zum Bildungszeitgesetz

„Mit einem Bildungszeitgesetz hätten die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Land zum ersten Mal einen persönlichen Anspruch auf Weiterbildung. Auf dieser gesetzlichen Grundlage sollten Gewerkschaften und Arbeitgeber gemeinsame Lösungen für mehr Weiterbildung in ihren Tarifverträgen schaffen“, sagte Andrea Lindlohr, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, zu den Bildungszeitforderungen des DGB. Lindlohr forderte Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände auf, aufeinander zuzugehen: „Von mehr Weiterbildung profitieren schließlich alle.“

Lindlohr: „Für die Beschäftigten, die als gering qualifiziert gelten, wird in der Weiterbildung bisher zu wenig getan. Ein baden-württembergisches Bildungszeitgesetz sollte darum die berufliche Weiterbildung und damit die Bedürfnisse der vielen un- und angelernten Beschäftigten in Baden-Württemberg in den Mittelpunkt stellen.“

Zudem stellte sie klar, dass es aus Sicht der grünen Fraktion im künftigen Bildungszeitgesetz eine Schonregelung für Kleinunternehmen geben müsse: „Schließlich sind fünf Tage bezahlte Freistellung im Jahr pro Arbeitnehmer für Kleinunternehmen besonders schwierig zu kalkulieren.“

Landesmittel für Volkshochschulen deutlich aufgestockt

28. November 2012 | Beitrag kommentieren »

Wolfgang Drexler und Andrea Lindlohr: „Grün-Rot stärkt die Weiterbildung“
Pressemitteilung vom 28. November 2012

„Die Volkshochschulen im Kreis erhalten für 2013 und 2014 einen deutlich höheren Zuschuss vom Land“, gaben die Esslinger Landtagsabgeordneten Wolfgang Drexler (SPD), Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg, und Andrea Lindlohr (GRÜNE), stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, bekannt.

Der Finanzausschuss des Landtags beschloss im Zuge der Haushaltsberatungen am Freitag (den 23. November 2013), die Landesmittel für die Volkshochschulen ab 2013 um 0,8 Millionen Euro und ab 2014 um weitere 1,3 Millionen Euro zu erhöhen  … weiterlesen »

03.08.11 – IB-Landeskuratorium – Stuttgart – IB-Hotel

3. August 2011 | Beitrag kommentieren »