. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Voith ist voll im grünen Bereich

16. Januar 2012 | Beitrag kommentieren »

Heidenheimer Zeitung 12. Januar 2012

Voith Gruppenfoto

Vertreter der Fraktion GRÜNE im Landtag bei Voith Hydro (Foto: Voith)

Dem neuen Umweltminister Franz Untersteller reichten wenige Stunden, um ein fast pathetisch klingendes Fazit zu ziehen: „Voith“, so sein Eindruck nach einer Stippvisite in Heidenheim, „ist ein Juwel unter den Industriestandorten in Baden-Württemberg.“

Von Erwin Bachmann

Der Antrittsbesuch des Landesministers für Umwelt, Klima und Energie-wirtschaft im Hause Voith war eingebettet in die Winterklausur der Landtagsfraktion der Grünen, die in dieser Woche in Aalen über die Bühne ging  … weiterlesen »

Energie der Zukunft in der Diskussion

25. Oktober 2011 | Beitrag kommentieren »

Eßlinger Zeitung 19. Oktober 2011

ESSLINGEN: Neue Reihe „Esslinger Dialog“ thematisiert Energiewende – Unterschiedliche Interessen prallen aufeinander

„Es soll der Beginn einer Reihe sein“, kündigte die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr an, als sie 6 Gesprächsgäste und 60 Zuhörer im Alten Rathaus zum ersten „Esslinger Dialog“ begrüßte. Knapp drei Stunden ging es darum, wie im Land die Energiewende gelingen kann.

Von Peter Dietrich

Das Energiekonzept 2020 der Vorgängerregierung hält Lindlohr für „wenig ambitioniert“. Grün-Rot will zulegen, etwa bei der Nutzung der Windkraft. 2020 soll sie zur Stromproduktion zehn Prozent beitragen – derzeit ist es nicht mal eins. „Der Wille von Investoren ist da, am Geld wird es nicht scheitern“, versicherte Michael Soukup von der Firma Theolia Naturenergien.  … weiterlesen »

Wie schaffen wir die Energiewende?

5. Oktober 2011 | 1 Kommentar »


Seit dem beschlossenen Atomausstieg ist das eine der dringlichsten Fragen. Mit Experten aus der Region wird Andrea Lindlohr am Montag, den 17. Oktober 2011, um 20 Uhr im Alten Rathaus darüber diskutieren, welche Chancen und Potenziale, aber auch welche möglichen Konflikte und Hindernisse es bei uns vor Ort für den Ausbau der Erneuerbaren Energien gibt.

Diskutieren Sie mit beim Esslinger Dialog! Welche Energiepolitik haben wir von der grün-roten Landesregierung zu erwarten? Ist das der richtige Weg für Baden-Württemberg? Und mit welchen Ideen und Initiativen könnten wir in Esslingen die Energiewende vorantreiben? Was halten Sie vom Ausbau der Windkraft? Was spricht gegen mehr Wasserkraftwerke? Welche Potentiale birgt die Kraft-Wärme-Kopplung?

Antworten auf diese Fragen suchen wir mit Ihrer regen Beteiligung und den folgenden Experten:  … weiterlesen »