. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Grüner Neuer Gesellschaftsvertrag mit Esslinger Duftnoten

14. Mai 2009 | 1 Kommentar »

gesellschaftsvertragAuf dem Bundesparteitag (BDK) in Berlin haben die Grünen ihr Wahlprogramm, den Grünen Neuen Gesellschaftsvertrag, beschlossen: Wir wollen Grün aus der Krise und unsere Kernbranchen vom Automobil bis zur Chemieindustrie ökologisch neu ausrichten.

Esslinger Grüne haben auf dem Parteitag Spuren hinterlassen. So wurde der Änderungsantrag des Kreisverbands zum Thema örtliche Stromnetze in das Bundestagswahlprogramm übernommen. Dies unterstützt die Initiative von Jürgen Menzel und dem Grünen Muster-Konzessionsvertrag, der auf der BDK auf reges Interesse stieß. Ein Antrag von Franz Untersteller und mir für den Förderschwerpunkt Gebäudedämmung  statt Abwrackprämien für Elektrogeräte wurde ebenso übernommen wie Initiativen von jungen WirtschaftspolitikerInnen zur nachhaltigen Finanzpolitik.

Zudem konnte ich einen Beitrag gegen die ‚Ausschließeritis‘ in der Debatte um eine Koalitionsaussage zur Bundestagswahl leisten.