. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Ausbau der Schulsozialarbeit schreitet voran

10. April 2014 | Beitrag kommentieren »

Land fördert inzwischen über 1.800 Schulsozialarbeiter im Landkreis Esslingen

Pressemitteilung vom 10. April 2014

Das Land fördert die Schulsozialarbeit im Landkreis Esslingen in diesem Schuljahr mit rund 1.307.300 Euro. Das gaben die Esslinger Landtagsabgeordneten Wolfgang Drexler (SPD) und Andrea Lindlohr (Grüne) bekannt. Davon erhält die Stadt Esslingen rund 276.000 Euro, Ostfildern 136.105 Euro, Aichwald 8.350 Euro, Denkendorf rund 29.400 Euro und Neuhausen 33.4000 Euro. Allein in diesen Kommunen wird damit die Schulsozialarbeit an 37 Schulen sichergestellt. Die Anzahl der geförderten Stellen im Landkreis Esslingen wuchs um über 30 Prozent von 59 auf 78 Vollzeitstellen, ab August 2014 werden es sogar 84 Vollzeitstellen sein  … weiterlesen »

Grün-Rot stärkt Schulsozialarbeit

4. November 2013 | Beitrag kommentieren »

Veröffentlicht in der ‚Zwiebel‘ vom 31. Oktober 2013

Meine Kleine Anfrage zu dem Thema finden Sie hier.

Die grün-rote Landesregierung verbessert mit dem starken Ausbau der Schulsozialarbeit die Lernbedingungen an den Schulen und schafft so mehr Bildungsgerechtigkeit. „Im Jahr 2011 hatten wir im Landkreis Esslingen noch 35 Vollzeitstellen. Derzeit sind es 58, das heißt, wir haben die Schulsozialarbeit um zwei Drittel ausgebaut“, sagt die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr. Die große Nachfrage bei den Kommunen zeige  … weiterlesen »

35 Stellen an der Hochschule Esslingen entfristet

26. Februar 2013 | Beitrag kommentieren »

Andrea Lindlohr und Wolfgang Drexler: „Grün-Rot verbessert die Arbeitsbedingungen für die Angestellten der Hochschule“

Pressemitteilung vom 26. Februar 2013

Mit dem Stellenplan 2013 hat die grün-rote Koalition im Landtag 35 befristete Stellen an der Hochschule Esslingen in unbefristete Stellen umgewandelt. Das gaben die Esslinger Landtagsabgeordneten Wolfgang Drexler (SPD) und Andrea Lindlohr (GRÜNE) bekannt.

„Hochschulen sind ein wichtiger Arbeitgeber für meist hochmotivierte Menschen. Leider sind die Beschäftigungsbedingungen oft prekär“, erklärte Andrea Lindlohr, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion GRÜNE  … weiterlesen »