. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Grüne zur Zweckentfremdung von Wohnraum

16. Juli 2013 | 2 Kommentare »

Pressemitteilung der Fraktion Grüne im Landtag von Baden-Württemberg
16. Juli 2013

Andrea Lindlohr: „Wir unterstützen die Kommunen im Einsatz gegen den Wohnungsmangel“

Für die Grüne Landtagsfraktion begrüßte Andrea Lindlohr, stellvertretenden Fraktionsvorsitzende und wohnungspolitische Sprecherin, den Gesetzentwurf zum Zweckentfremdungsverbot. „Der Gesetzentwurf kommt zur richtigen Zeit. Die Notrufe aus den Kommunen sind unüberhörbar.“ In Ballungsgebieten hätten Menschen oft ein Problem, weil sie entweder erst gar keine Wohnung finden oder sich ihre alte nicht mehr leisten könnten. Darum soll es künftig  … weiterlesen »

2,5 Millionen für einen attraktiven Ruiter Ortskern

21. März 2013 | Beitrag kommentieren »

Städtebauförderung des Landes für 2013
Pressemitteilung vom 21.03.2013

„Durch die heutige Entscheidung der grün-roten Landesregierung wird der Ortskern von Ruit attraktiver und lebenswerter werden“, kommentierte die Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr die Aufstockung der Städtebauförderung für Ostfildern um 2,5 Millionen Euro. Als Wahlkreisabgeordnete für Ostfildern hatte sie sich im Vorfeld schriftlich an den Minister für Wirtschaft und Finanzen gewandt, um auf die Dringlichkeit des Antrags für Ruit aufmerksam zu machen.

„Städtebauliche Missstände und der hohe Durchgangsverkehr an der Stuttgarter Straße beeinträchtigen heute die Lebensqualität der Anwohner in Ruit. Es kommt auch vermehrt zu Ladenleerständen“, erklärte Lindlohr, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und baupolitische Sprecherin der Grünen im Landtag ist. „Mit dem guten Konzept der Stadt und den Landesmitteln kann  … weiterlesen »

Anhörung für ein Gesetz zur Stärkung von innerstädtischen Geschäftsquartieren

15. März 2013 | Beitrag kommentieren »

Montag, 18. März, 11:00 Uhr im Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7, Stuttgart

Am Montag den 18. März diskutieren wir als grün-rote Koalition mit Ihnen darüber, wie wir in Baden-Württemberg mit einem Landesgesetz die Einrichtung von Business Improvement Districts ermöglichen und innerstädtischen Geschäftsquartieren unterstützen können. Im Laufe der öffentlichen Anhörung wird es Statements der Fraktionsvorsitzenden Edith Sitzmann und Claus Schmiedel geben sowie Beiträge der City-Initiative Stuttgart, der Strategieberatung Heinze und Partner, der Hansestadt Hamburg, des Einzelhandelsverbands und des Städtetags. Ich moderiere die Debatte.

Ein detailliertes Programm finden Sie hier. Anmeldungen sind zu richten an termin.schmiedel ( at ) spd.landtag-bw.de

Innerstädtische Geschäftsquartiere sind für die Lebens- und Aufenthaltsqualität in unseren Städten von großer Bedeutung. Viele Tausend Einzelhändlerinnen und Einzelhändler  … weiterlesen »