. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Ausbau der Schulsozialarbeit schreitet voran

10. April 2014 | Beitrag kommentieren »

Land fördert inzwischen über 1.800 Schulsozialarbeiter im Landkreis Esslingen

Pressemitteilung vom 10. April 2014

Das Land fördert die Schulsozialarbeit im Landkreis Esslingen in diesem Schuljahr mit rund 1.307.300 Euro. Das gaben die Esslinger Landtagsabgeordneten Wolfgang Drexler (SPD) und Andrea Lindlohr (Grüne) bekannt. Davon erhält die Stadt Esslingen rund 276.000 Euro, Ostfildern 136.105 Euro, Aichwald 8.350 Euro, Denkendorf rund 29.400 Euro und Neuhausen 33.4000 Euro. Allein in diesen Kommunen wird damit die Schulsozialarbeit an 37 Schulen sichergestellt. Die Anzahl der geförderten Stellen im Landkreis Esslingen wuchs um über 30 Prozent von 59 auf 78 Vollzeitstellen, ab August 2014 werden es sogar 84 Vollzeitstellen sein  … weiterlesen »

Grün-Rot stärkt Schulsozialarbeit

4. November 2013 | Beitrag kommentieren »

Veröffentlicht in der ‚Zwiebel‘ vom 31. Oktober 2013

Meine Kleine Anfrage zu dem Thema finden Sie hier.

Die grün-rote Landesregierung verbessert mit dem starken Ausbau der Schulsozialarbeit die Lernbedingungen an den Schulen und schafft so mehr Bildungsgerechtigkeit. „Im Jahr 2011 hatten wir im Landkreis Esslingen noch 35 Vollzeitstellen. Derzeit sind es 58, das heißt, wir haben die Schulsozialarbeit um zwei Drittel ausgebaut“, sagt die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr. Die große Nachfrage bei den Kommunen zeige  … weiterlesen »

Mehr Schulsozialarbeit im Wahlkreis Esslingen

29. Oktober 2012 | Beitrag kommentieren »

Andrea Lindlohr: „Grün-Rot verbessert die Lernbedingungen an den Schulen“ Pressemitteilung vom 29. Oktober 2012

„Grün-Rot ermöglicht den weiteren Ausbau der Schulsozialarbeit im Wahlkreis Esslingen. In diesem Jahr haben die Kommunen im Wahlkreis über 200.191 Euro Unterstützung für die Schulsozialarbeit erhalten. 2013 wird diese Unterstützung  auf 428.702 Euro verdoppelt“, erklärte die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr.

Die große Nachfrage nach dem Förderprogramm der Schulsozialarbeit zeige, dass die Kommunen diese Arbeit an den Schulen als sehr wichtig erachten.  … weiterlesen »

Mehr Schulsozialarbeit im Landkreis Heidenheim

| Beitrag kommentieren »

Andrea Lindlohr: „Grün-Rot verbessert die Lernbedingungen an den Schulen“
Pressemitteilung vom 29. Oktober 2012

„Die Schule ist ein Lebensort und der Alltagsmittelpunkt unserer Kinder“, findet die Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr (GRÜNE). „Viele Schülerinnen und Schüler benötigen eine eltern- und lehrerunabhängige Vertrauensperson, um über ihre privaten Probleme zu sprechen, Konflikte im Schulalltag zu bewältigen und sich so besser auf den Unterreicht konzentrieren zu können.“

„Deshalb investiert Grün-Rot 230 000 Euro in die Schulsozialarbeit im Kreis Heidenheim“, fuhr Lindlohr fort, die für die Grünen im Landtag den Kreis Heidenheim betreut. „Zehn Schulen profitieren bereits  … weiterlesen »

Wir setzen die bildungspolitischen Reformen Schritt für Schritt um

16. Oktober 2012 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 15. Oktober 2012

Die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr (Grüne) hält die Kritik der in der GEW organisierten Schulleiter im Landkreis Esslingen am Stand der Umsetzung der grün-roten Bildungsreformen nicht für stichhaltig. „Als grün-rote Koalition wollen wir die Bildung in Baden-Württemberg strukturell verbessern. Das geht nicht im Hau-Ruck-Verfahren von heute auf morgen. Mit dem Pakt mit den Kommunen zum Ausbau der Kleinkindbetreuung, der Einführung der Gemeinschaftsschule und der Beteiligung des Landes an der Schulsozialarbeit haben wir bereits wichtige Schritte umgesetzt  … weiterlesen »