. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

„Bei umfassender Palliativ-Versorgung gehen Suizidwünsche gegen Null“

20. März 2015 | 1 Kommentar »

Eßlinger Zeitung vom 19. März 2015

ESSLINGEN: Diskussion mit Andrea Lindlohr nimmt Sterbebegleitung und assistierten Selbstmord in den Blick

Von Petra Weber-Obrock

Der Tod geht uns alle an. irgendwann wird jeder von uns mit dem Thema konfrontiert. sei es mit dem eigenen Tod oder dem Sterben naher Angehöriger. Umso wichtiger ist, dass das Thema mehr und mehr aus der Tabuzone in die öffentliche Diskussion geholt wird. Einen Beitrag dazu leistete Andrea Lindlohr, Landtagsabgeordnete der Grünen im Wahlkreis Esslingen. Unter dem Motto „Menschenwürdig sterben“ hatte sie zu einer Podiumsdiskussion ins Alte Rathaus eingeladen.

Im Mittelpunkt standen sowohl die palliative Versorgung im Landkreis als auch die Diskussion über die im Bundestag anvisierte gesetzliche Neuregelung von Sterbehilfe und assistiertem Suizid. Der bis auf den letzten Platz gefüllte Bürgersaal zeigte, wie groß das Interesse an dem Thema ist.  … weiterlesen »