. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Land nimmt die wichtigsten Straßenprojekte in Angriff

20. November 2013 | Beitrag kommentieren »

Maßnahmenplan für den Aus- und Neubau von Landesstraßen bis 2025

Pressemitteilung vom 20. November 2013

„Bis 2025 will das Land bis zu 21,5 Millionen in das Straßennetz im Landkreis Heidenheim investieren“, berichtete die Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Andrea Lindlohr, die für ihre Fraktion auch den Landkreis Heidenheim betreut. „Damit stärkt Grün-Rot die Infrastruktur im ländlichen Raum.“

Seit Juni 2012 war bekannt, dass das Land die Ortsumfahrung Heuchlingen, den Ausbau der L 1083 zwischen Heidenheim und Giengen und die Beseitigung des Bahnübergangs in Sontheim in Angriff nehmen wolle. Mit der Vorlage des Maßnahmenplan Landesstraßen hat Verkehrsminister Winfried Hermann das am Mittwoch bestätigt. „Neu ist, dass das Land jetzt noch einmal bis zu 12,5 Millionen Euro in die Hand nehmen möchte, um auch die Bahnübergänge in Giengen und Niederstotzingen zu beseitigen“, gab Lindlohr bekannt.  … weiterlesen »

Maßnahmenplan für Neu- und Ausbau von Landesstraßen

29. Juni 2012 | Beitrag kommentieren »

Andrea Lindlohr: „Grün-Rot will 9 Millionen Euro im Kreis Heidenheim investieren

Pressemitteilung vom 29. Juni 2012

„Das Land plant, 9 Millionen Euro in den Aus- und Neubau von Straßen im Kreis Heidenheim zu investieren“, gab die Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr bekannt. Lindlohr ist stellvertretende Vorsitzende der Grünen im Landtag und betreut dort auch den Kreis Heidenheim. „Die L 1083 zwischen Heidenheim und Giengen soll für 3,27 Millionen Euro ausgebaut werden. Die Ortsumfahrung von Heuchlingen, die 2,7 Millionen Euro kostet, soll nach dem Maßnahmenplan der grün-roten Landesregierung ebenfalls kommen“, teilte Lindlohr mit. Außerdem sei geplant, den Bahnübergang auf der L 1170 in Sontheim für 3 Millionen Euro zu beseitigen.  … weiterlesen »