. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Bürgersprechstunde am 27. April

20. April 2016 | Beitrag kommentieren »

Am Mittwoch, den 27. April, ab 17 Uhr findet meine nächste Bürgersprechstunde im Esslinger Wahlkreisbüro statt. Über Ihre Fragen und Anliegen, Ideen oder Anregungen können Sie dort gerne mit mir sprechen. Damit wir ein vertrauliches Einzelgespräch vereinbaren können, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir eine genaue Uhrzeit ausmachen können.

Anmeldungen nimmt mein Mitarbeiter unter 0711 / 93 34 60 19 oder andrea.lindlohr[a]gruene.landtag-bw.de entgegen. Das Wahlkreisbüro ist – auch außerhalb der persönlichen Sprechstunden – montags von 9 bis 12.30 Uhr, mittwochs von 9 Uhr bis 19 Uhr und freitags von 9 bis 11 Uhr zu erreichen.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Danke für Ihr Vertrauen und das Direktmandat im Wahlkreis Esslingen

14. März 2016 | Beitrag kommentieren »

foto: roberto bulgrin14. 03. 2016 Esslingen, Landtagswahl, Andrea LindlohrLiebe Bürgerinnen und Bürger,

für Ihr großes Vertrauen und Ihre Unterstützung bei der Landtagswahl möchte ich mich bei Ihnen ganz herzlich bedanken. Das Direktmandat und über 32 Prozent der Stimmen im Wahlkreis Esslingen sind ein starkes Zeichen der Bürgerschaft und zugleich ein Auftrag an mich für die kommenden fünf Jahre. In unserer Stadt und unserer Region haben grüne Ideen viel bewirkt, sei es bei der Kinderbetreuung und der Bildung, für die Innovationskraft der Wirtschaft und für die engagierte Bürgergesellschaft. Mit Ihren Stimmen haben Sie entschieden, dass dieser Weg weiter gehen soll. Für das Land haben wir Grünen und Ministerpräsident Kretschmann dabei als stärkste Kraft einen klaren Regierungsauftrag bekommen.

Das Direktmandat der Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis Esslingen bedeutet für mich die demokratische Verpflichtung, Volksvertreterin aller zu sein und verantwortungsvoll im Land und für den Wahlkreis zu wirken. Ich freue mich auf die kommenden Begegnungen und darauf, gemeinsam mit Ihnen ein lebenswertes und starkes Baden-Württemberg zu gestalten.

Ihre Andrea Lindlohr

Grün wählen für Kretschmann

13. März 2016 | Beitrag kommentieren »

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis Esslingen,

am Sonntag haben Sie die Wahl, wer in den kommenden fünf Jahren Baden-Württemberg verantwortungsvoll führen und wer für Sie Esslingen im Landtag von Baden-Württemberg vertreten soll.

Baden-Württemberg und unsere Stadt sind erfolgreich und weltoffen. Darum passt die grün-geführte Landesregierung gut zu uns. Als Ihre Abgeordnete konnte ich mich mit vielen von Ihnen austauschen. Dabei habe ich für die Ziele, die wir Grüne für unser Land verfolgen, große Unterstützung erfahren: für eine innovative Wirtschaft, für eine gesunde Natur, für starke Familie und eine Gesellschaft, die zusammenhält.

Sie haben mir konkrete Ideen mitgegeben, wie wir unsere Ziele besser umsetzen können. Dadurch konnte ich in Stuttgart und für Esslingen gute politische Entscheidungen treffen.

Als Ihre Volksvertreterin werbe ich um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme. Damit wählen Sie zugleich Ihren Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und mich als Ihre Landtagsabgeordnete für Esslingen.

Es kommt auf jede Stimme an.

Ihre

Andrea Lindlohr

Perspektiven für Flüchtlinge und für das Ehrenamt

9. März 2016 | Beitrag kommentieren »

Flüchtlinge-bei-uns_NeuhausenDie Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr begrüßte rund 50 Bürgerinnen und Bürger zu dem Gesprächsabend „Flüchtlinge bei uns – Perspektiven gemeinsam gestalten“ mit Ehren-, Hauptamtlichen und Flüchtlingen im Ostertagshof in Neuhausen, zu dem die Initiative Grüne Liste eingeladen hatte.

„Kein Politiker und keine Politikerin kann derzeit sagen, wann der Krieg in Syrien und weitere Konflikte, vor denen so viele Menschen fliehen, befriedet sein werden. Um die Herausforderung langfristig gut zu meistern, brauchen wir aber eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik, bei der alle Länder mitwirken”, begann Lindlohr. “Dass sich so viele Menschen bei uns ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren, ist eine große Leistung. Und es ist gut, wenn sie gemeinsam mit Flüchtlingen der Politik Rückmeldung geben, was wir verbessern müssen.”  … weiterlesen »

Ministerpräsident Winfried Kretschmann am 5. März in Esslingen

3. März 2016 | Beitrag kommentieren »
Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommt nach Esslingen.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommt nach Esslingen.

Auf dem richtigen Weg mit Ihrem Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Andrea Lindlohr.

Ministerpräsident Kretschmann kommt nach Esslingen. Im Gespräch mit dem ehemaligen SWR-Moderator Stefan Siller und der Esslinger Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr wird er seine Ideen für die Zukunft des Landes vorstellen und Fragen der Bürgerinnen und Bürgern beantworten.

Dazu lade ich Sie am Samstag, den 5. März, Württembergische Landesbühne Esslingen, Strohstr. 1, 73728 Esslingen, herzlich ein.

Um 17.00 Uhr werden Edgar Müller-Lechermann (Piano) und Christoph Berner (Gitarre) zur musikalischen Begrüßung spielen.

Der Esslinger Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen und ich freuen sich, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Grün-Rot hilft Denkendorf und Neuhausen bei Lärmminderung im Ort

| Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 3. März 2016

Denkendorf und Neuhausen im Lärmsanierungsprogramm 2016 des Landes

Denkendorf und Neuhausen auf den Fildern erhalten im Rahmen des Lärmsanierungsprogramms 2016 des Landes für ihre Ortsdurchfahrten lärmmindernde Straßenbeläge. Dies teilte das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur heute (Donnerstag) mit. In Denkendorf wird auf 1.000 Metern auf der L1200 und in Neuhausen 500 Meter auf der L1202 lärmmindernder Belag aufgebracht.

„Denkendorf ist mehrfach von Verkehrslärm betroffen, durch den Flughafen von Fluglärm und durch Lärm von der Autobahn und den Straßen im Ort. Jeder mögliche Beitrag zur Senkung von Verkehrslärm der Abhilfe schafft, machen wir deshalb“, so die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag und Esslinger Abgeordnete Andrea Lindlohr.  … weiterlesen »

Einladung zum Kinoabend: Wem gehören meine Daten?

26. Februar 2016 | Beitrag kommentieren »

Liebe Erstwählerinen, lieber Erstwähler,

am 13. März wählen die Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg einen neuen Landtag. Und Ihr könnt mit darüber entscheiden, wie sich unser Land in den nächsten Jahren weiterentwickelt und wer Euch im Parlament vertreten soll.

Ich lade ganz herzlich zum aktuellen Dokumentarfilm „Democracy – Im Rausch der Daten“ am Sonntag, 28. Februar, um 17 Uhr in den Esslinger Traumpalast ein. Dieser zeigt, wie Gesetze entstehen, die ganz konkreten Einfluss auf das Leben vieler Menschen haben. Und was ein junger Politiker mit Engagement und klugen Ideen bewirken kann.

Im Anschluss möchte ich gerne mit Euch ins Gespräch kommen – über den Film und alle anderen Themen, die Euch am Herzen liegen. Im Landtag setze ich mich für den Ausbau der digitalen Infrastruktur ein. Ich werbe für Forschung und Innovation, die den Klima- und Umweltschutz voranbringen und unsere Wirtschaft stärken. Und ich kämpfe für gute Bildung und eine tolerante Gesellschaft. Unsere Demokratie braucht junge Leute, die sich einmischen. In Europa, im Land und auch bei dieser Veranstaltung.

Auf Euch, Eure Meinung und Eure Fragen freue ich mich sehr!

Einladung zum Grünen Jazz-Frühstück

25. Februar 2016 | Beitrag kommentieren »

JazzFrühstückZum Grünen Jazz-Frühstück möchte ich Sie am Sonntag, den 28. Februar, ab 10:30 Uhr ins Kaffeehaus Sonne in Esslingen (Blarerplatz 8/Ecke Küferstraße) herzlich einladen.

Neben interessanten politischen Gesprächen und einem leckeren Frühstücksbuffet erwarten sie außerdem Vinyl-Jazz-Raritäten aus den 1950er und 60er Jahren. Als Ihre Esslinger Landtagsabgeordnete freue ich mich auf den Austausch mit Ihnen und auf Ihre Fragen und Anregungen.

Zu besseren Planung bitte ich um Anmeldung bis 25. 02. an: vorstand@gruene-esslingen.de.

Die Lücken im Radnetz auf dem Schurwald und auf den Fildern werden geschlossen

| Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 25. Februar 2016

Land baut Radwege auf der Körschtalbrücke und am Weißer Stein

Der Bau des Radwegs zwischen dem Weißen Stein und Aichschieß beginnt noch in diesem Jahr. Der Radweg an der L1201 profitiert von dem heute (Donnerstag) vom Verkehrsministerium vorgestellten Bauprogrammen des Landes- für Radwege an Landes und Bundesstraßen. Neu im Bauprogramm für die Jahre 2017 bis 2020 ist der Radweg auf der Körschtalbrücke an der L1202 mit entsprechenden Brückenumbau- und Anbindungsmaßnahmen.

„Der geplante Umbau der Körschtalbrücke wird für den Radverkehr auf den Fildern ein Meilenstein sein“, freut sich die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag und Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr. Die lästige und anstrengende Durchquerung des Körschtals entfalle in absehbarer Zeit. „Alle die auf den Fildern mit dem Fahrrad unterwegs sind werden davon profitieren“, so Lindlohr.  … weiterlesen »

Einladung zum Gesprächsabend: Flüchtlinge bei uns in Neuhausen

23. Februar 2016 | Beitrag kommentieren »

2016_02_24_va_neuhausen_plakatDie Initiative Grüne Liste Neuhausen und ich laden Sie am Mittwoch, den 24. Februar um 19.30 Uhr zum Gesprächsabend unter dem Titel: „Flüchtlinge bei uns – Perspektiven gemeinsam gestalten“ in den Ostertagshof in Neuhausen auf den Fildern (Bäderstraße 1) ein.

Ich werde mit Ehrenamtlichen des Neuhausener Flüchtlingskreis Willkommen in Neuhausen (WiN) diskutieren, die Einblicke in ihre tägliche Zusammenarbeit im Camp mit den Flüchtlingen geben werden.

Wie Flüchtlinge in Ausbildung kommen können, darüber wird Hans Pietschmann von der Deutschen Angestellten Akademie berichten, der dort Ausbildungsprojekte für Flüchtlinge betreut.

Natürlich werden an diesem Abend auch die geflohenen Menschen selbst zu Wort kommen und ihre Eindrücke über ihre aktuelle Situation schildern. Die Initiative Grüne Liste und ich freuen uns auf einen interessanten Gesprächsabend und guten Diskussionen mit Ihnen.