. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Bahn soll gute Ideen der Bürgerinnen und Bürger prüfen

4. Mai 2015 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 4. Mai 2015

Lärmschutz bei der neuen S21-Bahn-Trasse bei Neuhausen

Entlang der neu zu bauenden Trasse des Bahnprojektes Stuttgart 21 zwischen Denkendorf und Neuhausen auf den Fildern (Planfeststellungsabschnitt 1.4) ist in Zukunft nach aktueller Planung der Deutschen Bahn mit zusätzlichen Lärmbelastungen zu rechen.

„Es ist weder ein Schallschutz Richtung Neuhausen an der Denkendorfer Brücke vorgesehen noch ein Schallschutz nördlich von Neuhausen. Dabei sind die Anwohner in Neuhausen bereits heute einer hohen Lärmbelastung durch die Autobahn und den Flughafen ausgesetzt“, betont der grüne Bundestagsabgeordnete und bahnpolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion Matthias Gastel.

Auch die grüne Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Esslingen Andrea Lindlohr stuft deshalb einen guten Lärmschutz für Neuhausen als wichtig ein: „Ein guter Lärmschutz ist Gesundheitsschutz für die Bürgerinnen und Bürger in Neuhausen“. Außerdem trage mehr Lärmschutz an der Schiene zu mehr Akzeptanz des Bahnverkehrs bei.  … weiterlesen »

Politische Projekte nicht kleinrechnen

23. September 2009 | Beitrag kommentieren »

Nürtinger Zeitung 21. September 2009

MdB Winfried Hermann nimmt Stellung zu Stuttgart 21 und ICE-Trasse

Von Christa Ansel

WENDLINGEN. Politische Projekte werden in der Öffentlichkeit kleingerechnet. Dies ist die Meinung des grünen Bundestagsabgeordneten Winfried Hermann, der am Freitagabend im „Lamm“ in Wendlingen der grünen Kandidatin im Wahlkreis Esslingen, Andrea Lindlohr, nicht nur Wahlkampfhilfe leistete, sondern ausführlich und unerschrocken Stellung bezog zu seiner Meinung nach politischen Projekten wie Stuttgart 21 oder die Neubaustrecke Stuttgart–Wendlingen–Ulm. Einen Tiefbahnhof in Stuttgart lehnt der engagierte Grüne vehement ab. Die Neubaustrecke über die Alb müsse vor Baubeginn nochmals gründlich geprüft werden, ehrliche Zahlen müssten auf den Tisch.  … weiterlesen »