. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Grün-Schwarz fördert sicheren Radverkehr in Esslingen

20. April 2020 | Beitrag kommentieren »

Die Fahrradstraße Hindenburgstraße wird neu in das Landesbauprogramm für die kommunale Rad- und Verkehrsinfrastruktur aufgenommen. Das teilen die beiden Esslinger Landtagsabgeordneten Andreas Deuschle (CDU) und Andrea Lindlohr (GRÜNE) heute (20. April 2020) mit.

„Mit der Aufnahme in das Bauprogramm unterstützt das Land die Stadt Esslingen bei ihren Bemühungen, die Hindenburgstraße für die Radlerinnen und Radler sicherer zu gestalten, zum Beispiel durch eine deutlichere Kennzeichnung der Kreuzungsbereiche“, betont Andrea Lindlohr. Die Fahrradstraße sei eine wichtige und gut angenommene Radstrecke innerhalb der Stadt. Gleichzeitig stelle sie eine mögliche innerstädtische Trasse der geplanten Radschnellverbindung zwischen Reichenbach und Stuttgart dar. „Für die Menschen, die in der Stadt mit dem Rad unterwegs sind oder die, die sie einmal als Pendelstrecke benutzen werden, wird das Fahrradfahren hier sicherer“, ergänzt Andreas Deuschle.  … weiterlesen »

Nachhaltige Mobilität in Denkendorf

24. Februar 2020 | Beitrag kommentieren »

Auf Einladung der Esslinger Landtagsabgeordneten der Grünen Andrea Lindlohr diskutierten Bürgermeister Ralf Barth, der Vorsitzende des Bürgerbus-Vereins Gerd Schmucker, der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Regionalparlament und Verkehrsexperte Prof. Dr. André Reichel und Dominik Lindner von der Grünen Jugend darüber, wie eine nachhaltige Mobilität für Denkendorf aussehen kann. Über 50 interessierte Bürger*innen kamen dazu ins Kinder- und Jugendzentrum Focus.

Gerd Schmucker, Prof. Dr. André Reichel, Andrea Lindlohr, Dominik Lindner, Ralf Barth

„Denkendorf als starke Kommune braucht mehr Angebot im Öffentlichen Verkehr. Dafür geben wir aus der Landespolitik wichtige Impulse: Denkendorf profitiert von der VVS-Tarifreform, die die Tickets um bis zu 25 Prozent günstiger macht. Seit 2016 verbindet der Expressbus X10 Denkendorf bequem und zügig mit Kirchheim und dem Flughafen. Wir finanzieren die Hälfte des Zuschusses für den X10 aus dem Landeshaushalt und haben nun beschlossen, dies bis 2024 zu verlängern“, betont Andrea Lindlohr.

Für eine nachhaltige Mobilität in den verschiedenen Ortsteilen in der Gemeinde ist der Denkendorfer Bürgerbus unverzichtbar. Die Kommune war eine der ersten in Baden-Württemberg, die einen solchen beantragt hat und seit 10 Jahren ehrenamtlich betreibt. „Wir befördern mit 34 ehrenamtlichen Fahrer*innen 500 bis 600 Fahrgäste im Monat. Vor allem ältere Menschen, die zu Arztterminen müssen oder ihre Besorgungen erledigen, nutzen den Bus“, sagt der Vorsitzende des Denkendorfer Bürger-Busvereins Gerd Schmucker.  … weiterlesen »

Einladung zur Veranstaltung: Grüne Mobilität in Esslingen – Wie soll das gehen?

25. Mai 2018 | Beitrag kommentieren »

Grüne Mobilität in Esslingen 6.6.2018Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Esslingen lädt am 6. Juni um 19 Uhr in den Bürgersaal des Alten Rathauses zur Veranstaltung: „Grüne Mobilität in Esslingen – Wie soll das gehen?“. Es diskutieren der Freiburger Baubürgermeister Prof. Dr. Martin Haag und der stv. Fraktionsvorsitzende der Grünen Regionalfraktion Prof. Dr. André Reichel gemeinsam mit Gemeinderat Jürgen Menzel über Grüne Ideen zum Esslinger Verkehr. Moderieren wird die Veranstaltung die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr.

Die folgenden Fragestellungen sollen diskutiert werden: Wie können wir Esslingen durch eine moderne, innovative Mobilität noch lebenswerter machen? Wie können wir dem Radverkehr weiter den Weg ebnen und den Fußverkehr in Esslingen stärken? Wie sehen in der Geburtsregion des Automobils Ideen für eine grüne Mobilität von morgen aus? Welche Rolle spielen Bus und Bahn in einem ausgeglichenen Verkehrsmix?

Ich freue mich auf eine spannende Diskussion mit den Podiumsteilnehmer*innen und Ihnen.

Chancen am Mobilitätsmarkt der Zukunft

29. Oktober 2013 | Beitrag kommentieren »
Mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer und Franz Loogen am Messestand des ZSW

Mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer und Franz Loogen am Messestand des ZSW

Mit der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS hat die Landesmesse Stuttgart zusammengetan, was zusammengehört: An drei Tagen werden Speichertechnologien auf der BATTERY+STORAGE, Wasserstoffanwendungen auf der f-cell und nachhaltige Mobilitätsformen auf dem e-mobil BW TECHNOLOGIETAG diskutiert. Am 2. Oktober nahm ich am Eröffnungsforum des Technologietags teil und besuchte anschließend mit unserer Wissenschaftsministerin Theresia Bauer verschiedene Messestände. Daimler präsentierte seine Arbeit im „intelligent Zero Emission Urban System“ (iZEUS)-Konsortium, und das ZSW erklärte die neuesten Fortschritte bei den Speichertechnologien. Dass wir mit unserem aktuellen Mobilitätsverhalten das Klima überlasten, zeigt  … weiterlesen »

Besuch von Andrea Lindlohr MdL an der Hochschule Esslingen

27. Februar 2012 | Beitrag kommentieren »
v.li. Alexander Salomon MdL, Andrea Lindlohr MdL und Daniel Lede Abal MdL bei ihrem Besuch beim Rektor der Hochschule Esslingen, Prof. Dr. Bernhard Schwarz. (Foto: Feiler)

v.li. Alexander Salomon MdL, Andrea Lindlohr MdL und Daniel Lede Abal MdL bei ihrem Besuch beim Rektor der Hochschule Esslingen, Prof. Dr. Bernhard Schwarz. (Foto: Feiler)

Pressemitteilung der Hochschule Esslingen

Andrea Lindlohr MdL, Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Esslingen und stellvertretende Fraktions-vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag, besuchte am 20. Februar erneut die Hochschule Esslingen am Standort Stadtmitte. Begleitet wurde sie von Alexander Salomon MdL und Daniel Lede Abal MdL, Mitglieder im Wissenschaftsausschuss des Landtags.

Nach einer Vorstellung der Hochschule mit deren neuer Schwerpunktbildung zum Thema Nachhaltigkeit fand eine angeregte Diskussion über hochschulpolitische Themen statt. Neben vielen anderen Themen wurde hierbei  … weiterlesen »