. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Kunst baut Brücken in Neuhausen

30. März 2017 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 30. März 2017

Grün-Schwarz fördert Kunstprojekt in Neuhausen

Baden-Württemberg setzt 2017 die Förderung von Kunst und Kultur im ganzen Land mit dem Innovationsfonds Kunst fort. Davon profitiert der Kunstverein Neuhausen mit dem Projekt Neuhausener Kaleidoskop 2017, das mit 11.460 Euro gefördert wird. Die beiden Esslinger Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr und Andreas Deuschle gratulieren dazu dem Kunstverein Neuhausen.

„Der Kunstverein Neuhausen setzt sich mit großem Engagement für die lokale Kunst- und Kulturszene ein. Dass dieser nach dem Jahr 2015 nun wieder die Fachjury mit seinem innovativen Projekt überzeugt hat, spricht für die hervorragende Arbeit, die weit über Neuhausen hin bekannt ist. Interessant an dem aktuellen Projekt ist, dass es die Bürgerinnen und Bürger vor Ort miteinbezieht“, betont Lindlohr.

Im Neuhausener Kaleidoskop, so lautet der Arbeitstitel des Projekts, soll der Facettenreichtum des kulturellen, alltäglichen und privaten Lebens der Neuhausener abgebildet werden.  … weiterlesen »

Grün-Rot fördert innovative Kunstprojekte in der Region

12. Februar 2016 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 12. Februar 2016

Projektförderung des Landes für Kunstvereine in Esslingen und Neuhausen

Der Esslinger Kunstverein e.V. und der Kunstverein Neuhausen e.V. erhalten vom Land Fördermittel aus dem Programm zur Förderung von Projekten von Kunst-Vereinen 2016. Dies teilte das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg heute mit. Der Kunstverein Neuhausen erhält eine Landesförderung für sein Ausstellungs- und Kunstprojekt „Our Mind into a Brezel“, dass sich mit Vorträgen, Workshops und einer Ausstellung künstlerische an das Thema Wirtschaft und Geld annähern will. Der Kunstverein Esslingen wird ebenfalls für ein Projekt im Bereich der Gegenwartskunst gefördert.

„Die Kunstvereine der Region setzen mit großem Engagement innovative künstlerische Projekte um. Dass der Kunstverein Neuhausen sich ab Sommer 2016 kritisch mit unserer Wirtschaftsweise und der Bedeutung von Geld beschäftigt, ist ein interessanter künstlerischer Beitrag für eine soziale und nachhaltige Wirtschaft“, so die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag Andrea Lindlohr.  … weiterlesen »