. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Einladung zum grünen Neujahrsempfang mit Winfried Kretschmann

10. Januar 2018 | 1 Kommentar »

Einladung Neujahrsempfang mit MP Winfried KretschmannDer Kreisverband von Bündnis 90 / Die Grünen Esslingen lädt am Donnerstag, den 18. Januar, um 19:30 Uhr herzlich zum Neujahrsempfang in die Schickhardthalle des Esslinger Rathauses ein.

Als Gastgeber freut sich der Vorstand der Kreis-Grünen besonders über die Zusage ihres Mitglieds und Landtagsabgeordneten Ministerpräsident Winfried Kretschmann, an diesem Abend zu reden. Neben der Esslinger Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr, die begrüßen wird, und dem Vorsitzenden der Landtagsfraktion und Kirchheimer Landtagabgeordneten Andreas Schwarz, werden viele Mandatsträgerinnen und Mandatsträger aus den kommunalen, Kreistags- und regionalen Gremien dabei sein.

Musikalisch wird der Abend von Barbara Katzer & Friends umrahmt. Der Einlass zum Neujahrsempfang beginnt um 19 Uhr. Der Kreisvorstand von Bündnis 90 / Die Grünen freut sich auf einen schönen Abend und interessante Gespräche mit Ihnen.

 

Alles Gute für das Jahr 2018

28. Dezember 2017 | Beitrag kommentieren »

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis und darüber hinaus,

2017 war ein turbulentes Jahr bei uns und weltweit. Die Bürgerinnen und Bürger haben einen neuen Bundestag mit sechs Fraktionen gewählt, und bis heute gibt es keine neue Bundesregierung. Ich finde es gut, dass die Grünen sich verantwortungsvoll und kompromissfähig gezeigt haben – auch wenn sie nun doch nicht mitregieren. Besonders die ökologischen Fragen, für die wir sehr viele Bündnispartner in der Gesellschaft und in der Wirtschaft haben, werden wir dennoch weiter voranbringen. Dazu gehört auch unser Einsatz in Baden-Württemberg für den Klimaschutz: Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat vor zwei Jahren zusammen mit Kalifornien ein Klimaschutzabkommen der Regionen ins Leben gerufen, dem inzwischen 205 Regionen beigetreten sind.

 … weiterlesen »

Baden-Württemberg gestalten: Verlässlich. Nachhaltig. Innovativ.

3. Mai 2016 | Beitrag kommentieren »

Nach mehreren Wochen gemeinsamen Ringens um die Sache, an dem ich in den Arbeitsgruppen Wirtschaft und Wohnen sowie Umwelt, Klima und Energie mitgewirkt habe, haben Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Thomas Strobl am Montag den Entwurf des grün-schwarzen Koalitionsvertrag der Öffentlichkeit vorgestellt. Wir wollen Baden-Württemberg weiter verlässlich, nachhaltig und innovativ gestalten und haben dazu Projekte entwickelt, die wir in den nächsten fünf Jahren umsetzen wollen. Die Grünen wie die CDU beraten nun diese Grundlage der gemeinsamen Regierungsarbeit in den nächsten Tagen auf Regionalkonferenzen und abschließend auf ihren Parteitagen.

Unser zentrales Leitmotiv ist: Wir schützen und erhalten unsere natürlichen, wirtschaftlichen und sozialen Lebensgrundlagen. Unternehmen und Arbeitnehmer*innen unterstützen wir darin, innovativ erfolgreich zu sein. Damit jedes Kind die besten Chancen hat, wollen wir unsere Bildungslandschaft leistungsstärker und gerechter machen. Den exzellenten Wissenschaftsstandort werden wir weiter ausbauen. Wir wollen gemeinsam unser Land sicher machen und dafür Sorge tragen, dass die Integration aller in unserer Gesellschaft gelingt. Wir stärken in unserem weltoffenen, freiheitlichen und zugleich heimatverbundenen Land die engagierte Bürgergesellschaft.

Wir tragen gemeinsam die Verantwortung, mit gutem Regieren Baden-Württemberg in den nächsten Jahren voranzubringen. Hier ist der Gesamttext des Koalitionsvertrags im Entwurf – bilden Sie sich ein Urteil.

Grün wählen für Kretschmann

13. März 2016 | Beitrag kommentieren »

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis Esslingen,

am Sonntag haben Sie die Wahl, wer in den kommenden fünf Jahren Baden-Württemberg verantwortungsvoll führen und wer für Sie Esslingen im Landtag von Baden-Württemberg vertreten soll.

Baden-Württemberg und unsere Stadt sind erfolgreich und weltoffen. Darum passt die grün-geführte Landesregierung gut zu uns. Als Ihre Abgeordnete konnte ich mich mit vielen von Ihnen austauschen. Dabei habe ich für die Ziele, die wir Grüne für unser Land verfolgen, große Unterstützung erfahren: für eine innovative Wirtschaft, für eine gesunde Natur, für starke Familie und eine Gesellschaft, die zusammenhält.

Sie haben mir konkrete Ideen mitgegeben, wie wir unsere Ziele besser umsetzen können. Dadurch konnte ich in Stuttgart und für Esslingen gute politische Entscheidungen treffen.

Als Ihre Volksvertreterin werbe ich um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme. Damit wählen Sie zugleich Ihren Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und mich als Ihre Landtagsabgeordnete für Esslingen.

Es kommt auf jede Stimme an.

Ihre

Andrea Lindlohr

Plenarrede im Vorfeld der schwarz-grünen Sondierungsgespräche im Bund

10. Oktober 2013 | Beitrag kommentieren »

Eine Aktuelle Debatte mit rätselhaftem Bezug zur Landespolitik hatte die CDU-Fraktion für den 9. Oktober 2013 beantragt: „Wenn sich Grüne nicht mehr grün sind – Trittin versus Kretschmann und die Folgen für Baden-Württemberg“. Ich habe die Gelegenheit genutzt, um aufzuzeigen, wie sich Ministerpräsident Kretschmann in den programmatischen Diskussionen der Bundespartei für die Interessen des Landes Baden-Württemberg eingesetzt hat und die Interessen der Bundesländer in den Sondierungsgespräche mit der Union vertritt.

Den ersten Teil meiner Rede finden Sie hier:

Leistungsfähige Infrastruktur für Festo

16. April 2013 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 16. April 2013

„Ich begrüße die Zusage der Landesregierung, einen fristgerechten Ausbau der Festo-Knoten zu ermöglichen“, sagte die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr mit Blick auf eine Pressemitteilung des Staatsministeriums vom 16. April 2013. Bereits am 8. März 2013 hatte Lindlohr in einer eigenen Pressemitteilung auf die herausragende Bedeutung der Ausbaumaßnahmen für den Wirtschaftsstandort Esslingen verwiesen.

„Am 25. Februar habe ich einen Abgeordnetenbrief an das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur geschrieben“, berichtete Lindlohr weiter. „Darin habe ich mich nach der zeitlichen Priorisierung, der geplanten Abfolge  … weiterlesen »

Neujahrsempfang der Grünen in Esslingen

20. Januar 2012 | Beitrag kommentieren »
Andrea Lindlohr mit Landrat Heinz Eininger

Andrea Lindlohr mit Landrat Heinz Eininger

Mit der Rede des Minister-präsidenten war der Neujahrsempfang des Kreisverbands Esslingen etwas Besonderes. „Mit drei Landtagsabgeordneten, darunter Ministerpräsident Kretschmann, sind wir Grüne im Kreis Esslingen eine starke politische Kraft“, freute sich die Esslinger Landtagabgeordnete und grüne Kreisvorständin Andrea Lindlohr. Landrat Heinz Eininger, Bürgermeister aus dem Landkreis sowie Vertreterinnen und Vertreter zahlreicher Verbände folgten am letzten Donnerstag der Einladung nach Bernhausen.  … weiterlesen »