. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Land wird nicht für Mehrkosten aufkommen

4. Dezember 2017 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 1. Dezember 2017

Erneute Kostensteigerung beim Bahnprojekt Stuttgart 21

Mitte dieser Woche gab die Deutsche Bahn bekannt, dass das Bahnprojekt Stuttgart 21 um 1,1 Milliarden Euro teurer werde und Gesamtkosten 7,6 Milliarden Euro erwartet werden. Zudem verzögere sich die ursprünglich geplante Fertigstellung von Ende des Jahres 2021 auf Ende 2024.

„Aufgrund der Erfahrungen, die wir leider über mehrere Jahre hinweg mit der Deutschen Bahn bei diesem Großprojekt gesammelt haben, überraschen mich diese Neuigkeiten nicht wirklich. Sie bestätigen die Befürchtungen vieler, dass Stuttgart 21 anscheinend nie richtig durchgeplant und die Kosten beschönigend kalkuliert wurden“, betont die Esslinger Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion Andrea Lindlohr.

Das Land Baden-Württemberg beteilige sich an dem Bahnprojekt Stuttgart 21 mit 930 Millionen Euro und werde keine Mehrkosten tragen.  … weiterlesen »

Stuttgart 21: Sicherheit geht vor

18. Oktober 2012 | 1 Kommentar »

Veröffentlicht in der ‚Zwiebel‘ vom 18. Oktober 2012

Die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr zeigt sich alarmiert durch die Berichte über ein von der Bahn in Auftrag gegebenes Brandschutzgutachten für den Tiefbahnhof Stuttgart 21. Darin kommen die Gutachter zu dem Schluss, dass das Sicherheitskonzept der Bahn im Brandfall nicht funktions- und genehmigungsfähig sei.

„Die grün-rote Landesregierung hat das Thema Brandschutz ganz oben auf die Tagungsordnung des Lenkungskreis von Stuttgart 21 gesetzt, der nächsten Montag tagt. Denn die Sicherheit der Reisenden hat absolute Priorität“, sagt Lindlohr.  … weiterlesen »