. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Jugendliche mit und ohne Behinderung bekommen ein gemeinsames Haus

14. Dezember 2017 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 14. Dezember 2017

Grün-Schwarz fördert inklusive Ausrichtung des Jugendhauses Mettingen

Im Rahmen des Programms „Impulse Inklusion“ fördert das Land das Projekt „Unser Haus!“ des Kreisjugendrings Esslingen e. V. mit rund 18.000 Euro. „Inklusion gelingt, wenn wir die geeigneten Strukturen schaffen“, so die Esslinger Landtagsabgeordnete der Grünen Andrea Lindlohr. „Durch `Unser Haus!´ werden Jugendliche mit und ohne Behinderung von Anfang an in die inhaltliche Gestaltung des neuen Jugendhauses Mettingen einbezogen. Damit wird es sowohl baulich als auch hinsichtlich der Angebote ein komplett inklusives Jugendhaus.“

Mit den Geldern finanziert das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg eine Teilzeitstelle im Jugendhaus. Ihre Aufgabe ist es, die bestehende Kooperation zwischen dem Jugendhaus und dem Verein Villa e. V. unmittelbar vor und nach dem für August 2018 geplanten Umzug zu intensivieren.  … weiterlesen »

Grün-Schwarz investiert in Bildung

3. November 2016 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 3. November 2016

Ausbau der Ganztagsschulen und Inklusion im Landeshaushalt gesichert

„Die grün-schwarze Koalition investiert mit dem von der Landesregierung beschlossenen Haushaltsentwurf in wichtige Bildungsschwerpunkte wie Ganztagesgrundschulen, Inklusion und die digitale Bildung. Davon werden auch die Schulen in Esslingen und der Region profitieren“, erklärten die Esslinger Landtagsabgeordneten Andreas Deuschle (CDU) und Andrea Lindlohr (Grüne).

Der Esslinger Gemeinderat hat kürzlich beschlossen, für die Seewiesenschule einen Antrag auf eine neue Ganztagsgrundschule beim Land zu stellen. „Wenn die Seewiesenschule alle Kriterien erfüllt, entsteht zum nächsten Schuljahr ein gutes neues Bildungsangebot in Esslingen“, sagte Andreas Deuschle. „Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Kinder und die Kommunen können sich auf das verlassen, was im Schulgesetz steht“, so Andrea Lindlohr.  … weiterlesen »

Ganztagsschulen werden ausgebaut

24. Oktober 2016 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 23. Oktober 2016

„Die Ganztagsschulen werden im Kreis Esslingen weiter mit Unterstützung des Landes ausgebaut“, sagten die beiden grünen Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr (Esslingen) und Andreas Schwarz (Kirchheim unter Teck) am Sonntag.

Die grün-schwarze Koalition hatte sich am Wochenende darauf verständigt, auch in den kommenden Jahren gemäß dem Schulgesetz den Ausbau der Ganztagesgrundschulen und die Inklusion fortzusetzen und mehr Informatikunterricht anzubieten. Ebenso werden die Gemeinschaftsschulen die notwendigen Stunden für die individuelle Förderung ihrer Schülerinnen und Schüler erhalten.

„Damit werden die Schulen im Landkreis Esslingen weiter von einer ambitionierten Bildungspolitik profitieren“, machte Schwarz deutlich.  … weiterlesen »

Grün-Rot fördert innovative Inklusionsprojekte

18. September 2015 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 18. September 2015

Andrea Lindlohr (Grüne): Stadtjugendring überzeugt mit innovativem Projekt

„Das Inklusionsprojekt des Stadtjugendrings Esslingen ‚Auf geht’s! Jugendliche mit Behinderung machen sich fit fürs Leben‘ wird mit 62.000 Euro vom Land gefördert“, freute sich die Esslinger Landtagsabgeordnete der Grünen und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Andrea Lindlohr. Dies gab das Ministerium heute (18. September) in einer Pressemitteilung bekannt.  … weiterlesen »

Zu Besuch in der Herderschule

20. Mai 2015 | Beitrag kommentieren »
Mit Stadträtin Gabriele Kienlin (links) zu Besuch bei Schulleiterin Margarete Teuscher (rechts) in der Herderschule

Mit Stadträtin Gabriele Kienlin (links) zu Besuch bei Schulleiterin Margarete Teuscher (rechts) in der Herderschule

Am 13. Mai besuchte ich gemeinsam mit der grünen Stadträtin Gabriele Kienlin die Esslinger Herderschule, eine reine Grundschule. Inklusion, der neue Bildungs- plan, die Unterrichtsversorgung, die neue Ganztagsschule und die Grundschrift waren unsere Gesprächsthemen.

Schulleiterin Margarete Teuscher lobte die gute Zusammenarbeit mit der Stadt. Die neue Ganztagsschule, bei der das Land nun mehr Lehrerstunden einbringt, sei in sehr guter Weise gemeinsam vorgedacht worden. Teuscher freute sich besonders über meine Nachricht, dass es durch den im Landtag beschlossenen Nachtragshaushalt zum neuen Schuljahr für die Grundschulen zusätzliche Lehrerstunden geben wird.

Spannend wird auch das Thema Inklusion. Die Herderschule lebt bereits die Inklusion von Kindern mit Handicaps, seit drei Jahren gibt es eine Inklusionsklasse.  … weiterlesen »