. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Wir haben eine Idee gehabt

22. Juli 2015 | Beitrag kommentieren »
Auf dem Podium nahmen Platz: Winfried Kretschmann, Andreas Schwarz, Uwe Janssen

Auf dem Podium nahmen Platz: Winfried Kretschmann, Andreas Schwarz, Uwe Janssen

Aus der „Nürtinger Zeitung“ vom 04. Juli 2015, von Cornelia Nawrocki.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann zu Gast bei Podiumsdiskussion im Rahmen der Kreismitgliederversammlung

Wie passt Grün zu Baden-Württemberg? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion, die im Rahmen der Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen stattfand.

NÜRTINGEN. Als Teilnehmer an der Veranstaltung hatten sich die Mitglieder des Kreisvorstandes mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann sowie den Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr und Andreas Schwarz am Donnerstagabend hochkarätige Gesprächspartner eingeladen. „Wir sind ein starker Kreisverband. Viele unserer Mitglieder engagieren sich als Stadt- oder Gemeinderäte“, eröffnete Moderator Uwe Janssen die Veranstaltung. Und auch im Landtag sei man, wie die Gäste der Veranstaltung verdeutlichten, gut vertreten.

Alle drei sind von ihrer Partei als Kandidaten für die Landtagswahl 2016 nominiert worden und stellen sich erneut zur Wahl. Man wolle weiterregieren und die Koalition mit der SPD fortsetzen, so Janssen.  … weiterlesen »

Station bei der Kreishandwerkerschaft in Ulm

5. September 2014 | Beitrag kommentieren »
Filius-Lindlohr Kreishandwerk Ulm 1_8_14

Thomas Jung, Jürgen Filius MdL, Andrea Lindlohr MdL, Max Semler, Sandra Detzer und Uwe Wöhrle

Andrea Lindlohr und Max Semler: „Subsidiaritätsklausel soll bleiben“

Auf ihrer Wirtschaftstour besuchten Andrea Lindlohr, stellvertretende Fraktions- vorsitzende und wirtschafts- politische Sprecherin, und Jürgen Filius, rechtspolitischer Sprecher und Wahlkreisabgeordneter, die Kreishandwerkerschaft in Ulm.

Ein wichtiges Thema war die geplante Änderung des Gemeindewirtschaftsrechts. „Wir befürchten, dass die Kommunen über die Daseinsvorsorge hinaus Geld verdienen wollen und damit dem Handwerk Konkurrenz machen“, so der Kreishandwerksmeister Max Semler. Lindlohr äußerte Verständnis für diese Sorge, die sie aber für unbegründet hält. „Wir Grüne wollen nicht, dass die Subsidiaritätsklausel abgeschafft wird. Kommunen sollen in einzelnen Bereichen wie dem Ausbau des Breitbandnetzes oder der Erneuerbaren Energieversorgung rechtssicher agieren können. Momentan ist die Rechtspraxis uneinheitlich, und das behindert notwendige Investitionen.“ Unabdingbar für die Zustimmung der Grünen zur Änderung der Gemeindeordnung sei aber eine konsensuale Lösung zwischen den Beteiligten. „Handwerk, Kommunen und Politik müssen an einen Tisch und eine Lösung finden“, so Lindlohr.  … weiterlesen »

Grünes Team ist komplett

24. Juni 2011 | Beitrag kommentieren »

Eßlinger Zeitung 11. Mai 2011

Freiburgerin Edith Sitzmann zur Fraktionschefin gewählt – Lösch soll Landtagsvizepräsidentin werden

Stuttgart – Mit der Wahl ihres neuen Fraktionsvorstandes haben die Grünen im Landtag weitere Personalentscheidungen gefällt. Zur ihrer neuen Chefin wählten die 36 Abgeordneten gestern die Freiburgerin Edith Sitzmann. Mit Andrea Lindlohr und Andreas Schwarz kommen zwei ihrer drei Stellvertreter aus dem Kreis Esslingen. Landtagsvizepräsidentin soll die Stuttgarter Abgeordnete Brigitte Lösch werden.

Von Oliver Stortz

Sitzmann erhielt in geheimer Abstimmung 29 Stimmen. Sie sei „sehr zufrieden“, sagte die 48-Jährige nach der Wahl. Das Ergebnis sei eine „solide Basis“ für die Arbeit als Regierungsfraktion. Einen Gegenkandidaten hatte die Freiburgerin, die seit neun Jahren dem Parlament angehört, nicht. Neben Lindlohr und Schwarz steht ihr als dritte Stellvertreterin die Sinsheimerin Charlotte Schneidewind-Hartnagl zur Seite. Das Amt des parlamentarischen Geschäftsführers übernimmt der bisherige innenpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, der Weinheimer Uli Sckerl.  … weiterlesen »

28.04.11 – Fraktionssitzung – Stuttgart – Haus des Landtags

28. April 2011 | Beitrag kommentieren »