. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Energiewende in Esslingen weiter vorantreiben

15. Juli 2015 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 15. Juli 2015

Grüne zu Windkraft auf dem Schurwald

„Es ist schade, dass die Esslinger Schurwaldhöhe nach dem Stand der Technik nicht für die Windkraft geeignet ist, denn für den Klimaschutz brauchen wir erneuerbare Stromerzeugung in allen Regionen. Dass die Stadtwerke Esslingen und ihre Partner das Potenzial der Windkraft bei uns geprüft haben, war richtig“, erklärte die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr (Grüne), zur Ankündigung der Stadtwerke Esslingen, das mögliche Windkraft-Projekt auf dem Schurwald aufgrund des Ergebnisses der durchgeführten Windmessungen nicht weiter zu verfolgen.

Auch die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Esslinger Gemeinderat Carmen Tittel bedauerte das Aus für das Windpark-Projekt: „Windkraftanlagen machen nur da Sinn, wo sie wirtschaftlich betrieben werden können.  … weiterlesen »

Zukunftsmodell Genossenschaft: Wirtschaftlich, solidarisch und demokratisch

14. April 2014 | Beitrag kommentieren »

Die Genossenschaften sind im Aufwind! Das zeigen nicht nur die Energiegenossenschaften, von denen sich mittlerweile bereits über 120 in Baden-Württemberg gegründet haben. Für die Landwirtschaft wie auch unter den Esslinger Weingärtnern ist die Genossenschaft mit ihrem Dreiklang aus Wirtschaftlichkeit, gesellschaftlicher Solidarität und demokratischer Teilhabe ebenfalls eine sehr beliebte Rechtsform. Mit Abstand die größte Gruppe bilden natürlich immer noch die Kreditgenossenschaften und unsere Volksbanken, die im Rahmen der europäischen Bankenregulierung nicht denselben Regeln unterworfen werden dürfen wie ein Global Player, der „too big to fail“ ist.

Am 6. März 2013 sprach ich in einer Plenarsitzung anlässlich eines Antrags der CDU-Fraktion über das Genossenschaftswesen in Baden-Württemberg:

Drucksache 15/1870 (geänderte Fassung)