. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Textil- und Faserforschungszentrum Denkendorf wird mit Landesmittel saniert

7. Juli 2017 | Beitrag kommentieren »

Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung in Denkendorf (DITF) erhalten rund 1,4 Millionen Euro für grundlegende Sanierungen

Die Esslinger Landtagsabgeordnete und wirtschaftspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag Andrea Lindlohr begrüßt die Förderung des Landes für die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) in Denkendorf mit rund 1,4 Millionen Euro:

„Die Faserforschungsinstitute in Denkendorf sind ein wichtiger Arbeitgeber und eine bedeutende Forschungsinfrastruktur im Landkreis Esslingen. Mit der Investition des Landes in die grundlegende Sanierung können die Denkendorfer Institute sich weiterentwickeln und mit neuen faserbasierten Werkstoffen dazu beitragen, dass unsere Wirtschaft weniger Ressourcen verbraucht. Im Maschinenbau und im Automobilbau kommen die Hochleistungsfasern zum Einsatz und sorgen für einen geringeren Energieverbrauch.“

Mit Minister Untersteller in Denkendorf: Lernen vom Eisbär

24. Januar 2013 | Beitrag kommentieren »
Mit Minister Untersteller im Eisbärbau

Andrea Lindlohr und Minister Franz Untersteller im Eisbärbau

Veröffentlicht in der ‚Zwiebel‘ vom 24. Januar 2013

Gemeinsam mit dem baden-württembergischen Umweltminister Franz Untersteller (GRÜNE) nahm die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr am Montag vergangener Woche an der Einweihung des Eisbär-Pavillons, eines Modellhauses für Energieeffizienz, bei den Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) in Denkendorf teil. Es funktioniert wie ein Eisbärfell: Unter einer durchsichtigen Schutzfolie liegt eine luftüberströmte schwarze Haut  … weiterlesen »

Grün-Rot fördert die Leichtbau-Forschung in Denkendorf

21. Dezember 2012 | Beitrag kommentieren »

Fördermittel für die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung
Pressemitteilung vom 21. Dezember 2012

Die grün-rote Koalition fördert die wirtschaftsnahe Forschung an den Deutschen Instituten für Textil- und Faserforschung (DITF) mit 450 000 Euro. „Die Textil- und Faserforschungsinstitute in Denkendorf belegen europaweit einen Spitzenplatz und stehen beispielhaft für die Exzellenz der wirtschaftsnahen Forschung in Baden-Württemberg“, erklärte die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr. Lindlohr ist Berichterstatterin des Landtags  … weiterlesen »