. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Grüne halten sich Bündnispartner offen

13. Mai 2009 | 1 Kommentar »

Süddeutsche Zeitung 11. Mai 2009 Seite 5

Grüne halten sich Bündnispartner offen

Parteitag lehnt Festlegung auf Ampelkoalition ab – Linke setzen Forderungen im Wahlprogramm durch

Von Daniel Brössler

Ein Pappkamerad macht die Runde im Berliner Velodrom, wo die Grünen ihren Parteitag abhalten. Er heißt Guido Westerwelle. Mitgebracht hat den FDP-Chef aus Karton ein Fernsehteam des NDR, das für die Satiresendung „Extra Drei“ sogar einen Infostand aufgebaut hat. „FDP ist voll ok!“ steht auf einem Plakat zu lesen, das einen grün-gelben Handschlag zeigt.  (…) siehe weiterlesen

Auch in der Debatte über den Wahlaufruf ist Eintracht oberstes Gebot. „Es ist ein hervorragender Antrag geworden. Wir sind zufrieden“, sagt der Bundestagsabgeordnete Thilo Hoppe, der für eine rot-rot-grüne Option gekämpft hatte. Ausgeschlossen wird von den Grünen nur eine Koalition mit Union und FDP. „Wirklichen Mut haben wir nur, wenn wir uns die Ausschließeritis für alle Optionen abgewöhnen“, sagt dazu die Baden-Württembergerin Andrea Lindlohr und stellt fest: „So weit sind wir noch nicht.“

 … weiterlesen »