. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Ortsumfahrung Heuchlingen kommt!

21. Oktober 2014 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 21. Oktober 2014

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Minister für Kultus, Jugend und Sport, Andreas Stoch, und die Betreuungsabgeordnete für den Landkreis Heidenheim und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Andrea Lindlohr, begrüßen, dass das Land die seit Jahrzehnten geforderte Ortsumfahrung Heuchlingen in sein Bauprogramm 2015-2019 aufgenommen und deren Finanzierung damit sichergestellt hat.

Stoch und Lindlohr unterstützen die verbindliche Zusage der grün-roten Landesregierung, die Ortsumfahrung Heuchlingen endlich definitiv in die Tat umzusetzen. „Die Bürgerinnen und Bürger in Heuchlingen haben viele Jahre vergeblich auf die Ortumgehung gewartet. Die haltlosen Versprechungen der CDU-geführten Vorgängerregierungen haben jetzt endlich ein Ende gefunden. Jetzt herrscht endlich Klarheit über Bau und Finanzierung der Umgehung!“, betont Stoch. Auch Lindlohr freut sich über die Realisierung der Umgehungsstraße: „Die Ortsumgehung wird den Heuchlingern in absehbarer Zeit die lang ersehnte Entlastung von der extrem angespannten Verkehrssituation im Ort bringen.“  … weiterlesen »

B 492 in Giengen und L 1165 in Gerstetten erhalten neue Fahrbahndecke

30. Juni 2014 | Beitrag kommentieren »

Grün-Rot treibt Sanierung von Bundes- und Landesstraßen voran

Pressemitteilung vom 27. Juni 2014

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Stoch und die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Andrea Lindlohr, die den Kreis Heidenheim betreut, begrüßen die Sanierungsmaßnahmen an der B 492 in Giengen und der L 1165 in Gerstetten durch die grün-rote Landesregierung. Beide sehen die Sanierung von Bundes- und Landesstraßen damit auf einem guten Weg. „Nach Jahren der Vernachlässigung durch Schwarz-Gelb wird die grün-rote Landesregierung dem schlimmen Holterdiepolter auf den Straßen im Land Zug um Zug ein Ende bereiten“, sagte Stoch.

Die zweite Tranche des Bauprogramms 2014 für die Sanierung von Bundes- und Landesstraßen durch die Landesregierung freut die Abgeordneten der Regierungsfraktionen. Lindlohr betonte: „Diese Maßnahmen waren schon lange überfällig. Die Landesregierung macht endlich Nägel mit Köpfen und baut den jahrzehntelang von der Vorgängerregierung verursachten Sanierungsstau endlich schrittweise ab.“

Lindlohr begrüßt Ausbau internistischer Intensivstation

12. Dezember 2013 | Beitrag kommentieren »

1,8 Mio. Euro für Klinikum Esslingen
Zumeldung vom 12. Dezember 2013

Die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr begrüßt den Ausbau der internistischen Intensivstation am Klinikum Esslingen. „Die Menschen werden immer älter. Damit steigt auch die Anzahl derjenigen, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen internistischen Krankheiten leiden. Das Land investiert damit in die Zukunft einer guten medizinische Versorgung in Esslingen und Umgebung.“

Das Sozialministerium hatte heute (12. Dezember 2013) bekannt gegeben, dass das Klinikum Esslingen 1,8 Mio. Euro für die Erweiterung der internistischen Intensivstation erhält. Es ist eines von achtzehn Bauvorhaben  … weiterlesen »