. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Lindlohr begrüßt Ausbau internistischer Intensivstation

12. Dezember 2013 | Beitrag kommentieren »

1,8 Mio. Euro für Klinikum Esslingen
Zumeldung vom 12. Dezember 2013

Die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr begrüßt den Ausbau der internistischen Intensivstation am Klinikum Esslingen. „Die Menschen werden immer älter. Damit steigt auch die Anzahl derjenigen, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen internistischen Krankheiten leiden. Das Land investiert damit in die Zukunft einer guten medizinische Versorgung in Esslingen und Umgebung.“

Das Sozialministerium hatte heute (12. Dezember 2013) bekannt gegeben, dass das Klinikum Esslingen 1,8 Mio. Euro für die Erweiterung der internistischen Intensivstation erhält. Es ist eines von achtzehn Bauvorhaben  … weiterlesen »

Ein starkes Team im neuen Landesvorstand

13. November 2013 | Beitrag kommentieren »
Der neue Landesvorstand: Adalbert Faller, Bennet Müller, Harald Ebnder, Silke Krebs, Margit Stumpp, Andrea Lindlohr, Jessica Messinger, Ina Rosenthal, Carola Oßmer, Alexander Bonde, Jörg Rupp, Oliver Hildenbrand, Andrea Schwarz, Thekla Walker, Wolfgang Kaiser, Agnieszka Brugger, Fritz Kuhn, Edith Sitzmann, Danyal Bayaz und Chris Kühn

Der frisch gewählte Landesvorstand

Am Wochenende haben die Grünen auf dem Landesparteitag bei uns in Esslingen einen neuen Landesvorstand gewählt. Ich freue mich, dass ich mit gutem Ergebnis wiedergewählt wurde! Der neue LaVo ist eine gute Mischung aus EhrenamtlerInnen, Abgeordneten aus Bund und Land und LandesministerInnen. Mit Fritz Kuhn ist jetzt auch ein Oberbürgermeister dabei. Ich werde die Erfahrungen, die ich im Wahlkreis Esslingen und im Landtag sammle, gerne weiter einbringen.

Es hat mich auch sehr gefreut, Grüne aus ganz Baden-Württemberg vor heimischer Kulisse begrüßen zu dürfen. Die Vielfalt und Toleranz, die Esslingen ausmachen, war für viele grüne Gäste spürbar. Esslingen ist außerdem ganz nah dran an den Reformprojekten der grün-roten Landesregierung  … weiterlesen »

Plenarrede im Vorfeld der schwarz-grünen Sondierungsgespräche im Bund

10. Oktober 2013 | Beitrag kommentieren »

Eine Aktuelle Debatte mit rätselhaftem Bezug zur Landespolitik hatte die CDU-Fraktion für den 9. Oktober 2013 beantragt: “Wenn sich Grüne nicht mehr grün sind – Trittin versus Kretschmann und die Folgen für Baden-Württemberg”. Ich habe die Gelegenheit genutzt, um aufzuzeigen, wie sich Ministerpräsident Kretschmann in den programmatischen Diskussionen der Bundespartei für die Interessen des Landes Baden-Württemberg eingesetzt hat und die Interessen der Bundesländer in den Sondierungsgespräche mit der Union vertritt.

Den ersten Teil meiner Rede finden Sie hier:

Grünes Licht der Kommission für Wohnraumförderprogramm bestätigt grün-rote Wohnungspolitik

| Beitrag kommentieren »

Andrea Lindlohr: Der Weg für mehr bezahlbaren Wohnraum ist frei, jetzt kommt es auf Kommunen und Wohnungsbauer an

Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg
Pressmitteilung vom 10. Oktober 2013

„Die Zustimmung der Europäischen Kommission zum Wohnraumförderprogramm macht den Weg frei für die soziale und finanzielle Neuausrichtung des Programms“, so Andrea Lindlohr, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und wohnungspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Grüne. „Gerade für Familien in Ballungsräumen kann und wird nun mehr bezahlbarer Wohnraum entstehen“, so Lindlohr. Die Entscheidung der Kommission müsse jetzt der Startschuss sein für die Kommunen und Wohnungsbauer, neue Sozialwohnungen zu schaffen.

Die Zustimmung der Kommission zur von der grün-roten Koalition neu konzipierten Wohnraumförderung war notwendig geworden, weil die Zuschüsse für Unternehmen, die sozialen Mietwohnraum schaffen, gegenüber den Vorjahren deutlich erhöht wurden.

Im Gespräch prallten Meinungen aufeinander

9. September 2013 | Beitrag kommentieren »

Brettener Nachrichten vom 6. September 2013

Brettener Grüne diskutierten über Wirtschaft, Frauenquote, Leiharbeit und gerechte Bezahlung

Von Michael Klebon

Bretten. Die Brettener Grünen hatten ins alte Rathaus zu einer Podiumsdiskussion mit Andrea Lindlohr eingeladen. Neben der wirtschafts- und wohnungspolitischen Sprecherin der Grünen im Landtag waren außerdem Rainer Wacker von der IG Metall Bruchsal und der Leimener Mittelstandsunternehmer Sahin Karaaslan erschienen. Moderiert von Bundestagskandidat Danyal Bayaz diskutierte die Runde vor wenigen, aber hochinteressierten Zuhörern über Soziales, Wirtschaft und Arbeit. Schließlich ging es bei der gut zweistündigen Veranstaltung auch darum, das grüne Profil zu schärfen.

„Wir Grüne fordern langfristig eine gesetzlich verankerte Frauenquote“, sprach sich Andrea Lindlohr für eine Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen aus: Das sorge nicht nur für eine gesunde Mischung in den Chefetagen, sondern auch für mehr Leistung in den Unternehmen.  … weiterlesen »

Unternehmensbesuch bei der Küchler GmbH

1. September 2013 | Beitrag kommentieren »
Mit Geschäftsführer Dirk Handler beim Etikettenhersteller Küchler in Berkheim

Mit Geschäftsführer Dirk Handler beim Etikettenhersteller Küchler

Unternehmensbesuch bei der Sommertour im Wahlkreis: Am 31. Juli war ich bei der Küchler GmbH in Esslingen-Berkheim zu Gast. Küchler ist ein mittelständischer Etikettenhersteller in zweiter Generation, Teil des Filder-Etiketten-Clusters, wenn man es genau betrach- tet (bekanntester Vertreter: Herma). Neben der technischen Präzision, die verschiedenen Werkstoffe zu verbinden und zu verarbeiten, ist auch die kaufmännische Flexibilität des Unternehmens interessant: Großserien und Kleinauftrag, Kunden von großen Pharmaunternehmen bis zu regionalen Weingütern laufen im Haus zusammen. Diskutiert haben wir quer durch das Feld über Ausbildung, Steuern, Bürokratie u.m. – danke für den Austausch!

Sechs Millionen Euro für zeitgemäße Schulgebäude im Landkreis

24. Juli 2013 | Beitrag kommentieren »

Landesförderung für kommunale Schulbauprojekte
Pressemitteilung vom 24. Juli 2013

Das Land investiert 2013 fast sechs Millionen Euro (5,91 Mio €) in zeitgemäße Schulgebäude im Landkreis Esslingen. Das gab die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr (GRÜNE) bekannt. „Grün-Rot ist ein zuverlässiger Partner für die Kommunen und Schulen im Landkreis.“

Mit rund einer Millionen Euro (1,03 Mio. €) unterstützt das Land den Grundschulbau auf dem Hallenbad-Gelände in Ostfildern-Ruit. „Auf den Anfang kommt es an. Deshalb ist es wichtig, dass Grün-Rot die Grundschulen mit Ganztagesangebot besonders unterstützt“, hob Lindlohr hervor  … weiterlesen »

Landesmittel für Volkshochschulen deutlich aufgestockt

28. November 2012 | Beitrag kommentieren »

Wolfgang Drexler und Andrea Lindlohr: „Grün-Rot stärkt die Weiterbildung“
Pressemitteilung vom 28. November 2012

„Die Volkshochschulen im Kreis erhalten für 2013 und 2014 einen deutlich höheren Zuschuss vom Land“, gaben die Esslinger Landtagsabgeordneten Wolfgang Drexler (SPD), Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg, und Andrea Lindlohr (GRÜNE), stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, bekannt.

Der Finanzausschuss des Landtags beschloss im Zuge der Haushaltsberatungen am Freitag (den 23. November 2013), die Landesmittel für die Volkshochschulen ab 2013 um 0,8 Millionen Euro und ab 2014 um weitere 1,3 Millionen Euro zu erhöhen  … weiterlesen »