. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Alles Gute für das Jahr 2013!

29. Dezember 2012 | Beitrag kommentieren »

Am Ende des Jahres ist es Zeit für mich, wie sicher auch für Sie, zurück und zugleich nach vorne zu schauen.

Bildung war mein zentrales Thema 2012 – sie hat mich als stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Landtag und im Wahlkreis bewegt. Viele Schulen habe ich besucht, deren konkrete Probleme erfahren und versucht weiterzuhelfen. Mit seinem Beschluss für ein Zwei-Säulen-Modell aus Gymnasien und Gemeinschaftsschulen hat der Esslinger Gemeinderat einen mutigen, landesweit beachteten Entschluss gefasst. Gut ist auch, dass die Kommunen mit einem höheren Zuschuss vom Land nun zügig Kinderbetreuungsplätze schaffen.

Als Mitglied des Untersuchungsausschuss zum EnBW-Deal war für mich erschreckend zu erfahren, wie sich Ex-Ministerpräsident Mappus von seinem CDU-Banker-Freund Notheis hat leiten lassen und dabei 5 Mrd. Euro teuer ausgegeben hat. Unsere Arbeit setzen wir fort, wenn wir von der Staatsanwaltschaft neue Unterlagen bekommen. Froh bin ich, dass wir im Landeshaushalt die S-Bahn-Verlängerung nach Neuhausen abgesichert haben. Wenn der Bund seinen Anteil bringt, bekommen wir damit ein besseres Nahverkehrsangebot!

Persönlich blicke ich auf ein munteres und gesundes Jahr zurück und wünsche Ihnen allen ein ebensolches neues!

Landesmittel für Volkshochschulen deutlich aufgestockt

28. November 2012 | Beitrag kommentieren »

Wolfgang Drexler und Andrea Lindlohr: „Grün-Rot stärkt die Weiterbildung“
Pressemitteilung vom 28. November 2012

„Die Volkshochschulen im Kreis erhalten für 2013 und 2014 einen deutlich höheren Zuschuss vom Land“, gaben die Esslinger Landtagsabgeordneten Wolfgang Drexler (SPD), Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg, und Andrea Lindlohr (GRÜNE), stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, bekannt.

Der Finanzausschuss des Landtags beschloss im Zuge der Haushaltsberatungen am Freitag (den 23. November 2013), die Landesmittel für die Volkshochschulen ab 2013 um 0,8 Millionen Euro und ab 2014 um weitere 1,3 Millionen Euro zu erhöhen  … weiterlesen »

Das Land investiert über 300.000 Euro in den Erhalt des Esslinger Kulturerbes

8. Mai 2012 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 8. Mai 2012

„Im Rahmen des Denkmalförderprogramms 2012 investiert die grün-rote Landesregierung über 300.000 Euro in Projekte auf dem Stadtgebiet Esslingen“, gab Andrea Lindlohr bekannt, Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Esslingen. „Außerdem wird die Sanierung des Amortempels in Ostfildern-Scharnhausen mit 20.000 Euro unterstützt.“

Landesweit stehen mit der ersten Tranche rund vier Millionen Euro für kommunale und kirchliche Maßnahmen zur Verfügung. „Der hohe Anteil Esslinger Baudenkmäler in dieser Mittelzuweisung spricht Bände über das wertvolle Kulturerbe der Stadt“, fährt Lindlohr fort, die auch Sprecherin für Bauen und Wohnen der Fraktion GRÜNE im Landtag ist.  … weiterlesen »

Gemeinschaftsschule auf dem Weg

18. April 2012 | Beitrag kommentieren »

Andrea Lindlohr und Andreas Schwarz: „Guter Tag für Schüler und Eltern im Kreis Esslingen“

Pressemitteilung vom 18. April 2012

„Mit der Verabschiedung des neuen Schulgesetzes heute im Landtag hat Grünrot eine verlässliche Grundlage für alle Schulen geschaffen, die sich auf den Weg machen wollen, eine Gemeinschaftsschule zu werden. Dies ist ein guter Tag für alle Schüler, Eltern und Lehrer. Für die Kommunen im Landkreis Esslingen bietet sich nun die Chance, ihre Schulentwicklung mitzugestalten“, so die beiden grünen Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr und Andreas Schwarz.

Bereits 40 Starterschulen in Baden-Württemberg beginnen zum nächsten Schuljahr als Gemeinschaftsschule. Andrea Lindlohr: „Die vielen Anmeldungen von Schülerinnen und Schülern für die fünften Klassen in den Starterschulen im Land belegen, dass das Angebot der neuen Gemeinschaftsschule angenommen wird. So hat in Esslingen die Katharinenschule bereits ihr Interesse bekundet.  … weiterlesen »

14 Projekte im Landkreis Heidenheim bekommen ELR-Förderungen

13. April 2012 | Beitrag kommentieren »

Pressemitteilung vom 3. April 2012

„Das Land fördert 14 nachhaltige Projekte im Landkreis Heidenheim mit insgesamt 857.210 Euro aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum“, teilt Andrea Lindlohr mit, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag ist und dort den Landkreis Heidenheim betreut.

Den höchsten Förderbetrag bekommt die Gemeinde Niederstotzingen, wo mit 325.040 Euro das Outdoor Areal des Archäoparks Vogelherd mit Themenplätzen und -weg zur Eiszeit sowie die Errichtung des dazugehörigen Besucherzentrums gefördert wird. In Gerstetten wird der Neubau des Betriebsgebäudes der Firma RMB Edelstahl-Technik mit 200.000 Euro gefördert. Das Unternehmen stellt innovative Produkte für Energieerzeugungsanlagen her. Der Anbau einer Gemeinschaftseinrichtung in Niedrigenergiebauweise an das bestehende Rathaus in Frickingen (Gemeinde Dischingen) wird mit 73.000 Euro gefördert.

„Die grün-rote Landesregierung schaut bei der Bewertung der Projekte stärker auf Ökologie und Nachhaltigkeit.  … weiterlesen »

Neujahrsempfang der Grünen in Esslingen

20. Januar 2012 | Beitrag kommentieren »
Andrea Lindlohr mit Landrat Heinz Eininger

Andrea Lindlohr mit Landrat Heinz Eininger

Mit der Rede des Minister-präsidenten war der Neujahrsempfang des Kreisverbands Esslingen etwas Besonderes. „Mit drei Landtagsabgeordneten, darunter Ministerpräsident Kretschmann, sind wir Grüne im Kreis Esslingen eine starke politische Kraft“, freute sich die Esslinger Landtagabgeordnete und grüne Kreisvorständin Andrea Lindlohr. Landrat Heinz Eininger, Bürgermeister aus dem Landkreis sowie Vertreterinnen und Vertreter zahlreicher Verbände folgten am letzten Donnerstag der Einladung nach Bernhausen.  … weiterlesen »