. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Rheinland-Hopping

29. August 2008

Aufbruch in den Urlaub an der Nordsee über die Stationen Rheinland und Bremen. In aller Frühe von Stuttgart nach Andernach zum ersten Familienbesuch in einem Pflegeheim – mit ICE bis Mannheim, dann IC und Regionalzug. Es gibt auch eine durchgehende Verbindung, aber ich nehme lieber die schnellste als die bequemste. Weiter zu Familienbesuch 2 in Erpel mit einem Zug bis Remagen und dort mit der kleinen Personenfähre Nixe auf die rechte Rheinseite. Als echte Reisende mit großen Koffern sind wir Exoten auf dem Schiffchen voller Ausflugstouristen und ein paar Einheimischen. Nach zwei weiteren Regionalzügen kommen wir abends bei unserer Übernachtungsstation in Leverkusen an – recht erschöpft und mit müden Koffer-Armen. In den Tag habe ich vielleicht doch zu viel hineingepackt. Aber funktioniert hat es!

Tags zu diesem Beitrag: | |

Bisher keine Kommentare zu "Rheinland-Hopping"
Leave a comment