. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Brüssel ohne Flieger

9. September 2008

Dienstlich mit dem Zug nach Brüssel zu fahren ich eigentlich kein Problem. In gut zwei Stunden rauscht man auf der Westerwaldtrasse nach Köln – und dann im Bummeltempo und auf durchgesessenen 80er-Jahre Sesseln im Thalys nach Belgien. Ein Hoch auf den ICE! Bald soll die Strecke für den TGV ausgebaut werden. Auch wenn Hochgeschwindigkeitszüge viel Energie verbrauchen: So (und mit einer Kerosinbesteuerung u.v.m.) kann man den bei weitem klimaschädlicheren innerdeutschen und innereuropäischen Flugverkehr gerade von Geschäftsreisenden reduzieren.

Tags zu diesem Beitrag: | |

Bisher keine Kommentare zu "Brüssel ohne Flieger"
Hinterlasse einen Kommentar