. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Webinar „Grüne Wirtschaftspolitik in Zeiten von Corona“, 15. April, 20 Uhr

13. April 2020

Die Corona-Krise trifft uns alle weltweit und die Sorge um die Gesundheit der Bürger*innen treibt unsere ganze demokratische Gemeinschaft um. Die Auswirkungen der Krise sind besonders auch für unsere Arbeits- und Wirtschaftswelt spürbar. Gravierende Nachfrage- und Produktionsausfälle, unterbrochene Lieferketten, Stornierungswellen, Honorarausfälle, Umsatzeinbußen und Gewinneinbrüche prägen die Lage der Selbständigen und Unternehmer*innen. Viele Arbeitnehmer*innen sind in Kurzarbeit und sehen sich von Arbeitslosigkeit bedroht. Weniger Arbeitsplätze, weniger Wertschöpfung, weniger Steuereinnahmen, Turbulenzen an den Finanzmärkten, was auch Sparer*innen und die Altersvorsorge empfindlich trifft. Nicht nur die Ökonom*innen treibt die Frage um, wie hart uns die Rezession treffen wird. Gleichzeitig müssen wir uns dafür aufstellen, wie wir grün aus der Krise kommen.

Am Mittwoch, den 15. April um 20 Uhr findet daher ein Webinar zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf unsere Wirtschaft statt. Andrea Lindlohr MdL, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecherin im Landtag und Danyal Bayaz MdB, Leiter des Grünen Wirtschaftsbeirats der Bundestagfraktion, möchten mit Ihnen diskutieren. Wir bitten darum, vorab Fragen einzureichen. Natürlich sind auch Fragen am Abend spontan möglich.

Themen:  

  • Wie steht es um die wirtschaftlichen Hilfen in Bund und Land?
  • Wie geht es mittelfristig weiter und was bedeutet die Corona-Krise für die ökologische Modernisierung unserer Wirtschaft?
  • Wie können wir die Folgen der Corona-Krise auf europäischer Ebene mildern?

Hinweise zur Anmeldung und Möglichkeit, Fragen einzureichen:

  • Eine Anmeldung ist erforderlich und bis Dienstag, 14. April, 10:00 Uhr an folgende Adresse möglich: danyal.bayaz.wk@bundestag.de. Auch Fragen bitten wir Euch vorab an diese Mail-Adresse zu senden.
  • Die Teilnahme ist kostenlos. Alle angemeldeten Teilnehmer*innen werden per Mail vorher an das Webinar erinnert. Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung in einer gesonderten Nachricht Hinweise zu den technischen Voraussetzungen.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer*innen!

1 Kommentar zu "Webinar „Grüne Wirtschaftspolitik in Zeiten von Corona“, 15. April, 20 Uhr"
  1. Hallo,

    ich freue mich auf heute Abend!

    Meine Fragen wären:

    1. Wie stehen die Chancen für Europa nach der Krise aus Eurer Sicht wo sich Europa bisher nicht sehr solidarisch im Kampf gegen die Krise vor allem wirtschaftlich gezeigt hat?

    2. Wie können wir als Grüne dafür sorgen die Auswirkungen und Veränderungen aus der Krise zu nutzen, um das aktuelle Wirtschaftssystem neu (also solidarischer und stabiler) zu denken?

    Bis dahin

    Bastian Wollenschein | 15. April 2020
Leave a comment