. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Textil- und Faserforschungszentrum Denkendorf wird mit Landesmittel saniert

7. Juli 2017

Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung in Denkendorf (DITF) erhalten rund 1,4 Millionen Euro für grundlegende Sanierungen

Die Esslinger Landtagsabgeordnete und wirtschaftspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag Andrea Lindlohr begrüßt die Förderung des Landes für die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) in Denkendorf mit rund 1,4 Millionen Euro:

„Die Faserforschungsinstitute in Denkendorf sind ein wichtiger Arbeitgeber und eine bedeutende Forschungsinfrastruktur im Landkreis Esslingen. Mit der Investition des Landes in die grundlegende Sanierung können die Denkendorfer Institute sich weiterentwickeln und mit neuen faserbasierten Werkstoffen dazu beitragen, dass unsere Wirtschaft weniger Ressourcen verbraucht. Im Maschinenbau und im Automobilbau kommen die Hochleistungsfasern zum Einsatz und sorgen für einen geringeren Energieverbrauch.“

Bisher keine Kommentare zu "Textil- und Faserforschungszentrum Denkendorf wird mit Landesmittel saniert"
Hinterlasse einen Kommentar