. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Straßensanierung zwischen Oberesslingen und Oberhof kann beginnen

20. März 2015

Pressemitteilung vom 20. März 2015

Sanierung von Landesstraßen geht weiter

„Das Land saniert die Landesstraße L1150 zwischen Esslingen und Oberhof und setzt die wichtige Verkehrsverbindung zwischen Esslingen und dem Schurwald in Stand“, begrüßt die Esslinger Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Andrea Lindlohr die Bekanntgabe der ersten Tranche von Sanierungsmaßnahmen im Jahr 2015 durch das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur. Die grün-rote Koalition hatte die Mittel für den Erhalt von Landesstraßen und Brücken im Landeshaushalt für das Jahr 2015 auf 120 Mio. Euro erhöht.

„Diese Maßnahme war schon lange überfällig. Nun macht die Landesregierung Nägel mit Köpfen, so dass bald die Arbeiten zur Sanierung der Straße beginnen können“, so Landtagsvizepräsident Wolfgang Drexler (SPD).

Die Sanierung von Bundes- und Landesstraßen ist damit auf einem guten Weg. „Nach Jahren der Vernachlässigung der Straßeninfrastruktur wird die grün-rote Landesregierung dem Sanierungsstau auf den Straßen im Land Zug um Zug ein Ende bereiten“, stellt Andrea Lindlohr fest. „Das offene und transparente Verfahren priorisiert nach klar festgelegten Kriterien. Das war seit langem eine Forderung von Grünen und SPD, nachdem sich CDU-Regierungen jahrelang vor dieser unangenehmen Aufgabe gedrückt hatten“, betont Wolfgang Drexler.

Bisher keine Kommentare zu "Straßensanierung zwischen Oberesslingen und Oberhof kann beginnen"
Leave a comment