. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Mehr Geld für die Dieselstraße

30. Januar 2012

Esslinger Zeitung am 30. Januar 2012

Esslingen (biz) – Weil das Land den Förderschlüssel für soziokulturelle Zentren erhöht, wird auch das Esslinger Kulturzentrum Dieselstraße in diesem Jahr deutlich mehr Geld aus Stuttgart bekommen. Einer Mitteilung der Esslinger Grünen-Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr zufolge, die im Finanzauschuss des Landtags sitzt, darf die Dieselstraße 2012 mit 30 000 Euro mehr rechnen. „Die Dieselstraße kann ihre hervorragende und innovative Kulturarbeit damit ausbauen“, freut sich Lindlohr. Der neue Förderschlüssel bedeutet, dass das Land zu jedem Euro, mit dem die Kommunen ein soziokulturelles Zentrum unterstützen, in Zukunft 50 Cent dazugibt. Bisher sind es rund 30 Cent. Da die Stadt Esslingen die Dieselstraße gleichbleibend weiter fördern wolle wie im vergangen Jahr, stünden mit der neuen 2:1-Förderung des Landes der Dieselstraße rund 30 000 Euro mehr zur Verfügung, heißt es in der Mitteilung der Landtagsabgeordneten.

Bisher keine Kommentare zu "Mehr Geld für die Dieselstraße"
Leave a comment