. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Lindlohr und Drexler begrüßen Einigung zum Sprachzentrum an der Katharinenschule

24. Juli 2014

Pressemitteilung vom 24. Juli 2014

Nach Erklärung von Kultusminister Stoch im Landtag

„Die Katharinenschule ist mit dem dortigen Sprachzentrum ein ausgezeichneter Ort der Sprachförderung für Schüler und der Integration für Esslingerinnen und Esslinger jedweder Herkunft. Dass das Kultusministerium im nächsten Schuljahr dem Kollegium der Katharinenschule nochmals drei Anrechnungsstunden zuweisen wird, um die Koordination des weit über die Schulgrenzen hinaus wirkenden Sprachzentrums weiterzuführen und es konzeptionell weiterzuentwickeln, ist eine gute Nachricht“, sagt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen und Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr.

Kultusminister Andreas Stoch (SPD) hat dies heute (24. Juli) in der Fragestunde des Landtags von Baden-Württemberg erklärt. Das Sprachzentrum an der Esslinger Katharinenschule erarbeitet und koordiniert seit 1999 Sprachförderprojekte für Schüler und Familien.

„Beim gefundenen Kompromiss für die Zukunft des Sprachzentrums sind alle Beteiligten aufeinander zugegangen“, betont der Landtagsvizepräsident und Esslinger Landtagsabgeordnete Wolfgang Drexler. „Damit ist nun ein guter Grundstein gelegt, um in den kommenden Monaten die konzeptionelle Weiterentwicklung des Sprachzentrums auf den Weg zu bringen“, so Drexler weiter. „Allein schon die vielen Auszeichnungen, die das Sprachzentrum erhalten hat, zeigen, was dort für eine hervorragende Arbeit geleistet wird. Daher gilt es nun, das Sprachzentrum im Weiterentwicklungsprozess nachhaltig zu unterstützen – als einen ganz wichtigen Baustein der Integrationsangebote in Esslingen“, so Drexler abschließend.

In der Fragestunde des Landtags hatte Kultusminister Stoch zudem ausgeführt, dass die Esslinger Katharinenschule über die Lehrerwochenstunden für alle Klassen inklusive der Vorbereitungsklassen für neu aus dem Ausland zugezogene Kinder hinaus im nächsten Schuljahr zehn Stunden im sogenannten Ergänzungsbereich erhalten werde. Diese Lehrerstunden können von der Schule nach eigener Entscheidung eingesetzt werden.

Bisher keine Kommentare zu "Lindlohr und Drexler begrüßen Einigung zum Sprachzentrum an der Katharinenschule"
Leave a comment