. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Grün-Schwarz investiert in den Schulcampus Ostfildern

2. Juni 2017

Pressemitteilung vom 2. Juni 2017

Heinrich-Heine-Gymnasium in Ostfildern erhält 3.5 Millionen Euro aus dem Schulbauförderprogramm des Landes

Grün-Schwarz treibt die Schulhausbauförderung im Landkreis Esslingen weiter voran. Das Heinrich-Heine-Gymnasium in Nellingen erhält für die Modernisierung des Schulgebäudes vom Land einen Zuschuss in Höhe von 3.506.000 Euro für den zweiten Bauabschnitt. Dies teilten die Esslinger Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr (Grüne) und Andreas Deuschle (CDU) mit. Die Mittel kommen aus dem Schulbauförderungsprogramm 2017 des Kultusministeriums.

„Grün-Schwarz investiert in gute Bildung durch die Förderungen beim Umbau von Schulgebäuden. Dadurch entlastet das Land die Kommunen. In den modernisierten Räumen können Lehrer und Schüler gemeinsam guten Unterricht gestalten“, so Andreas Deuschle. „Der attraktive Campus des Schulverbands Ostfilder ist ein Erfolgsmodell mit steigenden Schülerzahlen, das weiter expandiert. Dabei ist die Unterstützung des Landes für die Modernisierung des Heinrich-Heine-Gymnasiums ein wichtiger Schritt“, betont Andrea Lindlohr.

Bereits im Jahr 2016 hatte das Land für den ersten Bauabschnitt 1.849.000 Euro für den Umbau des Otto-Hahn-Gymnasiums und des Heinrich-Heine-Gymnasiums aus dem Schulbauförderungsprogramm bereitgestellt.

Das Land bezuschusst im Jahr 2017 63 Schulbauprojekte mit insgesamt 68 Millionen Euro aus Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs. Im Vergleich zum Vorjahr stellt das Land damit 8 Millionen Euro mehr an Zuschüssen bereit. Hinzu kommen 44 weitere Bauprojekte für Ganztagsschulen mit rund 12,5 Millionen Euro. Darauf haben sich Kultusministerium, Finanz- und Innenministerium mit den Kommunalen Landesverbänden (Städtetag Baden-Württemberg, Gemeindetag Baden-Württemberg, Landkreistag Baden-Württemberg) verständigt.

„In den vergangenen sechs Jahren hat das Land somit bereits über 380 Millionen Euro in die Schulbauförderung investiert. Die grün-schwarze Landesregierung leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der Schulträger, um gemeinsam eine attraktive Schullandschaft zu gestalten“, so Lindlohr und Deuschle abschließend.

Bisher keine Kommentare zu "Grün-Schwarz investiert in den Schulcampus Ostfildern"
Hinterlasse einen Kommentar