. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Gemeinschaftsschule in Esslingen zugelassen

4. Februar 2013

Lindlohr: „Leistungsstarke und sozial gerechte Schule für Esslingen“
Pressemitteilung vom 3. Februar 2013

„Die Seewiesenschule in Esslingen wird zum Schuljahr 2013/14 als Gemeinschaftsschule zugelassen. Damit war das Engagement der Lehrerinnen und Lehrer bei Erarbeitung des Pädagogischen Konzeptes zum individualisierten Lehren und Lernen erfolgreich, und die bisherige Grund- und Werkrealschule kann zum kommenden Schuljahr als erste Gemeinschaftsschule in Esslingen an den Start gehen“, gibt die Esslinger Landtagsabgeordnete der Grünen bekannt.

„Es ist beeindruckend, wie sich neben den Lehrern vor allem auch die Eltern für die neue Schulart begeistern und sich mit modernen pädagogischen Methoden auseinandersetzen“, so Lindlohr weiter. In Esslingen habe man ein durchdachtes Schulkonzept für die Schullandschaft ab 2014/15 entwickelt, das mit großer Mehrheit im Gemeinderat so beschlossen wurde. „Mit dem Modell der beiden Säulen Gymnasium und Gemeinschaftsschule nehmen wir in Esslingen eine Vorreiterrolle in Baden-Württemberg ein. Die Seewiesenschule ist dabei der erste Baustein zu diesem Modell hin“, so Lindlohr.

Die Seewiesenschule im Esslinger Norden habe ein gut durchmischtes Einzugsgebiet und mit dem Schelztor-Gymnasium in der Nachbarschaft einen starken Kooperationspartner. Lindlohr: „Damit kann die Seewiesenschule zu einem echten Aushängeschild für die Gemeinschaftsschule werden“.

„Ich wünsche allen Beteiligten, den engagierten Lehrkräften, Eltern und vor allem den Schülerinnen und Schülern einen guten Start und viel Erfolg mit ihrer neuen Gemeinschaftsschule“, so Lindlohr abschließend.

Bisher keine Kommentare zu "Gemeinschaftsschule in Esslingen zugelassen"
Leave a comment