. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Gemeinschaftsschule in Esslingen ist auf gutem Weg

7. April 2014

Andrea Lindlohr und Carmen Tittel zu Anmeldezahlen für das kommende Schuljahr

„Die aktuellen Anmeldezahlen an den Esslinger Schulen zeigen, dass die Seewiesenschule im Esslinger Norden ein attraktiver Standort ist. Die Eltern vertrauen auf das attraktive Angebot, das die Gemeinschaftsschule den Schülerinnen und Schülern anbietet“, sagt die Esslinger Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Andrea Lindlohr. Deshalb habe die Seewiesenschule bei den diesjährigen Anmeldezahlen um zwölf Anmeldungen auf insgesamt 53 zugelegt und somit mehr Fünftklässler als die verbliebenen drei Werkrealschulen gemeinsam.

„Die Entwicklung in Esslingen hin zum Zwei-Säulen- Modell aus Gymnasien und Gemeinschaftsschulen sehen wir als den richtigen Weg an“, sagt die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Esslinger Gemeinderat Carmen Tittel. Man begrüße es, dass die Realschule am Schillerpark einen Antrag auf Gemeinschaftsschule gestellt habe. „Dies ist ein wichtiger und positiver Schritt für die gesamte zukünftige Schulentwicklung in Esslingen“, so Tittel.

Auch die beiden verbliebenen Realschulen in Esslingen könnten dies als Entwicklungsoption sehen und bald einen Antrag auf Gemeinschaftsschule einreichen.

Bisher keine Kommentare zu "Gemeinschaftsschule in Esslingen ist auf gutem Weg"
Hinterlasse einen Kommentar