. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Esslinger Kinder gestalten lebenswerte Umwelt

21. Juli 2015

Pressemitteilung 21. Juli 2015

Kita Spatzennest gewinnt zweiten Platz bei Landeswettbewerb

Bei einem Landeswettbewerb für Nachhaltigkeitsprojekte in Kindertagesstätten und Kindergärten hat die Kindertagesstätte Spatzennest in Esslingen-Brühl einen zweiten Preis erhalten.

„Mit ihrem Gartenprojekt sorgt die Kita Spatzennest dafür, dass Kinder Zugang zur Natur bekommen und zu einer lebenswerten Umwelt beitragen. Die Auszeichnung des Landes mit 500 Euro Förderung ist eine Anerkennung für das Engagement der Kita Spatzennest“, sagte hierzu die Esslinger Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag Andrea Lindlohr.

Umweltminister Franz Untersteller hatte am Montag (20.07.) die Gewinner des Wettbewerbs „Kleine HeldeN! setzen Zeichen“ ausgezeichnet. Der Kindertagesstätte Spatzennest erhielt den zweiten Platz in der Kategorie Garten und 500 Euro Fördermittel. Mit dem Projekt wurde unter anderem weitere Esslinger Kitas vom Spatzennest mit einem Garten ‚to go‘ und selbstgemachten Samenbomben beliefert. Träger der Kita ist die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Esslingen.

Für den Wettbewerb hatten sich landesweit knapp 80 Kindergärten und Kindestagesstätte beworben. Die teilnehmenden Kinder sollten auf spielerische Art die unterschiedlichen Aspekte von Nachhaltigkeit erleben.

Weitere Informationen zum Wettbewerb „Kleine HeldeN! setzen Zeichen“ ist hier zu finden.

Bisher keine Kommentare zu "Esslinger Kinder gestalten lebenswerte Umwelt"
Leave a comment