. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Diskussionsabend mit Manne Lucha über Zusammenhalt

21. Juli 2017
Der Kitt in unserer Gesellschaft ist, dass wir uns gegenseitig helfen". Lindlohr MdL, Sozialminister Lucha und Bundestagskandidatin Reinhold.

Der Kitt in unserer Gesellschaft ist, dass wir uns gegenseitig helfen”. Lindlohr MdL, Sozialminister Lucha und Bundestagskandidatin Reinhold.

50 interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer kamen zum Gesprächsabend „Auf dem richtigen Weg für den gesellschaftlichen Zusammenhalt“ mit Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha und der grünen Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Esslingen Stephanie Reinhold. „Chancengleichheit ist die Voraussetzung dafür, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Deshalb muss unsere Sozialpolitik so ausgerichtet sein, dass wir niemanden bei uns zurücklassen. Den Menschen muss es möglich sein, ihr Leben selbst aus eigener Kraft und würdig zu gestalten“, betonte Manne Lucha in seinem Impulsvortrag.

Stephanie Reinhold setzte ihren sozialpolitischen Schwerpunkt auf die Beseitigung von Ungleichheiten in der Gesellschaft: „Ein gutes Miteinander bei uns ist kein Selbstläufer. Dazu braucht es Gerechtigkeit und Toleranz.“ Der jüngste Armuts- und Reichtumsbericht zeige aber, dass gerechte Verhältnisse noch lange nicht vorherrschten. „Dass 2,5 Millionen Kinder in Deutschland in Armut leben, ist ein Skandal, den sich ein so reiches Land wie Deutschland nicht leisten darf“, so Reinhold.

Lucha sieht die Gefahr des Auseinanderdriftens der Gesellschaft und dass nicht mehr zusammenhält was zusammengehöre. „Doch Gräben sind überwindbar, man kann Brücken für Begegnungen bauen. Es ist Aufgabe der Politik, für diese Fragen und Herausforderungen Antworten zu finden“, so Lucha.

Lucha und Reinhold betonten, dass die Stabilisierung der Rentensysteme sowie eine Modernisierung der Integrations- und Arbeitsmarktpolitik wichtige Stellschrauben seien, um die aktuellen Herausforderungen zu stemmen. Die anschließende, von der der Landtagsabgeordneten Andrea Lindlohr moderierte Diskussionsrunde, nutzen viele Ehrenamtliche aus der Flüchtlingshilfe, um dem Minister ihre Anliegen zu schildern.

Bisher keine Kommentare zu "Diskussionsabend mit Manne Lucha über Zusammenhalt"
Hinterlasse einen Kommentar