. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Dank Landesmitteln bleibt Infrastruktur in der Region intakt.

10. September 2019

Pressemitteilung vom 10. September 2019

Land unterstützt Esslingen bei Brückensanierung

Nachdem das Land im vergangenen Jahr bereits die Sanierung der Vogelsangbrücke mit einem Millionenbetrag gefördert hat, beteiligt es sich nun auch mit 5,1 Millionen Euro an der Errichtung eines Ersatzneubaus für die Hanns-Martin-Schleyer-Brücke, teilen die beiden Esslinger Landtagabgeordneten Andrea Lindlohr (GRÜNE) und Andreas Deuschle (CDU) mit.

„Die Brücken als zentraler Bestandteil der Infrastruktur in unserer Region werden aktuell Schritt für Schritt mit Landeshilfe saniert“, so Andreas Deuschle. „Damit investieren wir in den notwendigen Erhalt der Infrastruktur in Esslingen.“

Andrea Lindlohr ergänzt: „Es ist ein wichtiges Zeichen, dass das Land Esslingen bei der Sanierung der städtischen Neckarbrücken mit einer hohen Summe unterstützt. Gemeinsam stellen wir damit sicher, dass unsere Region weiter über eine funktionierende Infrastruktur verfügt und wirtschaftlich erfolgreich und lebenswert bleibt.“

Um die Kommunen bei der Sanierung der Brücke zu unterstützen, hat das Land für die Jahre 2017 bis 2019 einen kommunalen Sanierungsfonds aufgelegt. Es stehen insgesamt rund 119,1 Millionen Euro zur Verfügung, wovon rund die Hälfte im Jahr 2019 den Landkreisen und Gemeinden zur Unterstützung zukommt.

Bisher keine Kommentare zu "Dank Landesmitteln bleibt Infrastruktur in der Region intakt."
Leave a comment