. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Auf Digitalisierungsreise in Kalifornien

16. Juni 2015
Mit Bruce Sewell, Senior Vice President von Apple Inc.

Mit Bruce Sewell, Senior Vice President von Apple Inc.

Erschienen in der „Zwiebel“am 11. Juni 2015

Mit einer 70-köpfigen Delegation aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft unter Leitung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann reiste die Esslinger Landtagsabgeordnete Andrea Lindlohr nach Kalifornien. Schwerpunkt der Reise war die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf unseren Wirtschaftsstandort. Hochrangige Termine mit Unternehmen wie Google, Apple und Tesla, dem kalifornischen Gouverneur Jerry Brown, Universitäten und Datenschützern brachten den baden-württembergischen Gästen tiefe Einblicke in die dynamische digitale Wirtschaft Kaliforniens.

„Das Silicon Valley ist eine Ideenwirtschaft“, so Lindlohr, die auch wirtschaftspolitische Sprecherin ihrer Fraktion ist. Absolventinnen und Absolventen der exzellenten Universitäten verwirklichten mit Risikokapitalgebern ständig Geschäftsideen. „Auch aus dem Scheitern einer Idee kann man viel lernen. Darum sollten wir Gründerinnen und Gründer neue Chancen geben“, meinte Lindlohr. „Wir können unsere Hochschulen besser nutzen, um Unternehmensgründungen voran zu bringen.“ Das könne von Studieninhalten zur Unternehmensgründung bis zum stärkeren Engagement in der Weiterbildung gehen, so Lindlohr. Auch in Hinblick auf die Hochschule Esslingen, die ebenfalls bei der Delegationsreise vertreten war und sich in diesen Themen bereits engagiert.

Die Digitalisierung habe große Auswirkungen auf Maschinenbau und Automobilindustrie in unserer Region. „Damit gerade kleine und mittlere Betriebe nicht vor der Digitalisierung ihrer Technologien zurückschrecken, ist es gut, dass Grün-Rot beim landeseigenen Forschungszentrum für Informatik einen Datensicherheitsservice für den Mittelstand einrichtet.“ Initiativen der grün-roten Landesregierung zeigten ebenso wie neue technologische Entwicklungen beispielsweise von Festo, dass die Digitalisierung zur Einsparung von Ressourcen und damit zu einem ökologischeren Wirtschaften führen könne.

Bisher keine Kommentare zu "Auf Digitalisierungsreise in Kalifornien"
Leave a comment