. . Startseite | Sitemap | Impressum | Anmelden

Aktuelle Informationen zur Corona-Situation im Landkreis Esslingen (Stand: 08.10.2020)

8. Oktober 2020

Der Landkreis Esslingen hat sich mit einer 7-Tages-Inzidenz von 52,3 auf 100.000 Personen (Stand: gestern, 7.10.) zum Corona-Hotspot entwickelt, und das sowohl bundesweit als auch landesweit.

Was für den Landkreis Esslingen jetzt wichtig ist:

  • Beherbergungsverbot: Wir im Landkreis Esslingen dürfen vorerst in den meisten Bundesländern nicht mehr in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und auf Campingplätzen übernachten. Denn es gilt das innerdeutsche Beherbergungsverbot für Personen aus Hotspots (= 7-Tages-Inzidenz > 50). Ein negativer Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, hebt dieses Beherbergungsverbot auf. Allerdings sollten die Testkapazitäten in belasteten Gebieten nicht vorrangig dazu dienen, Reisen zu ermöglichen, sondern das Infektionsgeschehen zu bremsen.

Ab morgen gilt:

  • Bei Feiern in öffentlichen und angemieteten Räumen dürfen nicht mehr als 25 Besucher, bei Feiern in privaten Räumen dürfen nicht mehr als zehn Besucher Bei uns im Kreis wurden die Größe der privaten Feiern bereits am Montag mir der Vorwarnstufe
    (= 7-Tages-Inzidenz > 35) auf 50 in angemieteten bzw. 25 in privaten Räumen verringert. Vereinstreffen können weiterhin stattfinden.
  • Im öffentlichen Raum gilt ab sofort eine Maskenpflicht. Zum Beispiel in Fußgängerzonen und auf Märkten. Genaueres regelt die Allgemeinverfügung des Landkreis Esslingen.

Außerdem wird appelliert:

  • Vereine sollen auf Publikum verzichten, dies gilt insbesondere im Hallensport.
  • Religionsgemeinschaften sollen besonders auf die Einhaltung der Regeln achten.

Neben dem Corona-Abstrichzentrum (CAZ) in Nürtingen wird im Laufe der nächsten Woche ein zweites Abstrichzentrum auf der Messe/Flughafen wiedereröffnet. Damit werden die Testkapazitäten im Landkreis deutlich von 600 auf bis zu 1000 Personentests am Tag hochgefahren.

Schulen und Kitas im Landkreis bleiben bis auf weiteres geöffnet, es sei denn es treten Infektionsfälle auf. Auch in einer möglichen dritten Pandemiestufe des Landes soll es keine landesweiten Schul- und Kitaschließungen geben. Vielmehr sollen sich andere Bereiche einschränken, damit Schulen und Kitas offen bleiben können.

Zur Pressemitteilung des Landkreis Esslingen: Aktuelle Corona-Situation im Landkreis Esslingen

Seit dem 19.10.2020 gilt die Pandemie-Stufe 3 des Landes! Aktuelle Informationen dazu: http://www.andrea-lindlohr.de/Pandiemiestufe3

 

Bisher keine Kommentare zu "Aktuelle Informationen zur Corona-Situation im Landkreis Esslingen (Stand: 08.10.2020)"
Leave a comment